Hear me out - Happy Hour mag bei dem ein oder der anderen Bilder von durchzechten mit Shot Tableaus gefüllten Absturzabenden hervorrufen und genau das kann es (und darf es) auch mal sein. Man kann diese glücklichen Stunden aber auch dafür nutzen einfach etwas günstiger mit (hoffentlich) guten Cocktails durch den Abend und leicht beschwipst nach Hause zu kommen. Either way, unsere Route soll alle Optionen offen halten und eine gute Zeit bringen.

Kisss Bar

Luftbadgasse 19, 1060

Happy Hour: Täglich von 17 – 20 Uhr 

Startpunkt ist die Kisss Bar in unmittelbarer Nähe zum Apollokino und somit auch ein heißer Tipp, um mal vor einer Vorstellung noch was trinken zu gehen. In der Kisss Bar gibt es täglich eine 1+1 Cocktail Happy Hour. Außerdem gibt’s in Kooperative mit der Alten Hofmühl Apotheke eine eigene Teststraße also no worries, wenn man hier spontan aufschlägt. Mit den super freundlichen Kellnern*innen und gut gemixten Drinks sitzt man dort im gemütlichen Schanigarten und vergisst fast, dass noch ein paar andere Lokale am Programm stehen (whoops).

 

Wind & Mills

Gumpendorfer Straße 50, 1060

Happy Hour: Täglich 16-20h 

Wir haben es trotzdem noch in die Wind & Mills Happy Hour geschafft (geht ja auch 4 h) und hier bekommt man Bier, Cocktails und Cider vergünstigt. Das Pub selbst serviert typische Irish Pub Vibes mit großer Bar und Fernsehern für Sportveranstaltungen. Nostalgisch wird man hier auch bei der Playlist, die uns mit Kings of Leon und Billy Talent an vergangene Jugendlieben und Wannabe Emo Zeiten erinnert - also besser schnell weiter bevors zu deep wird.

 

Billardcafe Downstairs

Theobaldgasse 15, 1060

Happy Hour: Montag und Mittwoch

Am Weg zum Downstairs kommt man auch an der wunderbaren Marea Alta vorbei, die Corona bedingt leider gerade mit ihrer Happy Hour (sonst 19h -22h) aussetzt – besonders Durstige können sich aber durch das quasi bisher Gesparte trotzdem einen kurzen Drink Zwischenstopp genehmigen.

Angekommen im Downstairs wird man von der großen Cocktailauswahl fast ein bisschen erschlagen umso besser, dass diese vergünstigt sind und man sich so etwas durchprobieren kann. Es lohnt sich auf jeden Fall - unsere Empfehlung Marrakesch Mule und Sonnensturm. Wer es nicht am Montag oder Mittwoch hinschafft, bekommt zumindest den Cocktail des Monats jeden Tag zum Happy Hour Preis. Für Billardspieler*innen und jene, die sich nach den bisherigen Drinks jetzt dafür halten gibt es, wie der Bar Name verrät auch ein paar Tische zum Spielen. Wer sich jetzt lieber Shots zu Gemüte führen will, geht einfach ins Laurel Leaf nebenan auf die 5+1 Aktion.

 

Stehbeisl

Windmühlgasse 6, 1060

Happy Hour: Mittwoch bis Samstag 17 -19 Uhr

Last but not least und definitiv schon etwas wackliger geht’s dann noch ins Stehbeisl – die späte Happy Hour (0h – 1h) wird laut Betreibern bald wieder eingeführt. Die Preise sind aber eh im unteren Segment angesiedelt. Im urigen und angenehm dunklen Beisl lässt es sich dann noch in schön weltverbesserischer Manier philosophieren, mit den Kellner*innen Kurze trinken, die Musik feiern oder eben einfach noch auf den feinen Abend anstoßen und es dann gut sein lassen.

 

Genug von schummrigen Bars und Bock auf Tageslicht? Hier kommen die schönsten versteckten Schanigärten!