Am wunderschön türkisblauen Weißensee in Kärnten ist das möglich. Wenn ihr also etwas Abwechslung von dem regen Stadtleben braucht, euch beim Wandern oder Kanu fahren auspowern möchtet oder einfach nur eure Seele baumeln lassen wollt, ist der Weißensee genau das Richtige.

 

Anfahrt

 

Mit dem Auto

Für die Fahrt zum Weißensee braucht ihr etwa 5 Stunden Zeit, ihr erreicht euer Ziel am schnellsten über die Südautobahn. Euer Weg führt euch bei Graz, Klagenfurt und Villach vorbei. Bei der Ausfahrt Hermagor verlasst ihr die Südautobahn und folgt der Beschilderung auf eine Bundesstraße und kommt gut beim Weißensee an.

 

Mit dem Zug

Ihr erreicht den Weißensee aber auch mit dem Zug. Zuerst fahrt ihr von einem Bahnhof in Wien mit dem Zug zum Villacher Hauptbahnhof. Dort angekommen, steigt ihr in die Zug nach Spittal-Millstätter See Bahnhof, wo ihr dann schließlich mit der S-Bahn Richtung Lienz in Greifenburg-Weißensee Bahnhof aussteigt. Nur noch einmal in den Bus 5068 Richtung Neusach einsteigen und ihr seid nach insgesamt 9 Stunden Fahrtzeit an eurem begehrten Ziel Weißensee angekommen.

 

 

Aktivitäten

 

Wandern und Spazieren

Der Weißensee liegt am Fuße der Gailtaler Alpen und ist somit ein ideales Reiseziel für Wander*innen. Den Naturpark Weißensee könnt ihr auf 200 km markierten Wanderwegen erkunden. Euer Wandererlebnis am Weißensee kann sehr abwechslungsreich sein, entweder ihr wählt ebene Spazierwege durch die grünen Wälder oder steile Wanderrouten in den Gailtaler Alpen, die zu bewirtschafteten Almen führen. Alternativ könnt ihr ein Stück des Weges auch mit der Bergbahn oder dem Schiff (um die Uferseite zu wechseln) bestreiten. Vielleicht erspäht ihr auf eurer Abenteuertour rund um den Weißensee auch einen geheimen Spot nur für euch zum Baden.

Geheimtipp: Derzeit sprießen die köstlichen Eierschwammerln allmählich auf dem Kärntner Boden. Am besten fahrt ihr mit der Bergbahn Weißensee bis zur Bergstation und sammelt nach einem Regentag zwischen jungen Nadelbäumen die feinen Schwammerln. Aber bitte beachtet, dass Eierschwammerl nur bis 30. September gesammelt werden dürfen.

 

Badespaß pur

Wusstest du, dass der Weißensee der höchstgelegenste von den großen Kärntner Badeseen ist? Der Weißensee ist außerdem auch sehr naturbelassen und so ist der größte Teil des Umlands unbebaut. Die meisten Pensionen oder Hotels, die sich rund um den See befinden, haben einen hauseigenen Zugang zum Weißensee. Besonders einladenden ist das Strandbad Knaller in der Gemeinde Stockenboi. Hier könnt ihr nicht nur entspannen und schwimmen, sondern auch Segeln, Surfen oder Waterbiken. Das wunderschöne Naturjuwel Weißensee könnt ihr aber auch ganz für euch selbst mit einem Kanu oder einem Stand Up Paddle Board entdecken. Einfach direkt beim Strandbad oder beim Bootsverleih Domenig ausborgen. Wunderschöne Berglandschaft, klares türkisblaues Wasser und die angenehm wärmende Sonne auf dem Gesicht. So geht Urlaub in Kärnten.

 

 

Gastronomie in der Umgebung Weißensee

 

Moni’s Eck

Moni’s Eck in Techendorf lädt zum Mittagessen, Snacken oder Kaffee und Kuchen ein. Bei diesem Imbissstand müsst ihr nicht lange auf eure Bestellung warten. Mit herrlichem Seeblick schmeckt das Essen gleich noch besser. Besonders empfehlenswert ist der vegane Burger, der mit Gemüse, Avocadocreme und geräucherten Tofu gefüllt ist und dazu frische Pommes. Oder wie das Personal von Moni’s Eck sagen würde: „Frittierte Sonnenstrahlen“.

 

Café Jack Rabbit

Dieses nette Cafe beim Weißensee ist einen Besuch wert. Entweder ihr genießt feinen Kuchen mit Kaffee (auch mit Hafermilch möglich) oder ihr kommt nach einem langen Bade- oder Wandertag auf einen kleinen Aperitif oder Cocktail vorbei. Für den kleinen Hunger sorgen Snacks und ausgewählte Antipasti.

 

Landhof Schober in Weißbriach

Der Landhof Schober liegt in dem kleinen Dorf Weißbriach im Glitschtal. Mit dem Auto liegt der Landhof nur etwa 15 Minuten vom Weißensee entfernt. Bevor ihr euch auf dem Weg zum Abendessen macht, solltet ihr aber vorher unbedingt anrufen, da der Landhof Schober nicht so viele Gäste bewirtschaftet. Genießt im schönen Garten eine gute vegane Pizza, frische Salate, Burger, Hendl oder Spare-Ribs vom Grill.

 

Strandhotel Weißensee

Mitten in Kärnten im Ort Neusach am Weißensee befindet sich Österreichs erstes vegetarisch-veganes 4*S Hotel. Dort könnt ihr mit zeitgerechter Reservierung ein sehr feines Menü genießen. Wer im schönen Strandhotel nächtigt, genießt zusätzlich das köstliche Frühstücksbuffet, den wunderbaren Spa-Bereich direkt am Weißensee und geführte Yoga-Stunden. Entspannung pur!

 

Unterkunftsmöglichkeiten

 

Camping Knaller

Der Campingplatz Knaller befindet sich auf einer Seehöhe von 930 m, direkt gegenüber dem Strandbad. Ihr könnt ab einem Aufenthalt von 3 Nächten einen Stellplatz reservieren und zwischen drei verschiedenen Kategorien wählen, wobei die Preise variieren. Alle Stellplätze verfügen über einen Stromanschluss. Als Gäst*in des Campingplatzes erhaltet ihr die Weißensee Gästekarte, diese gewährt euch zahlreiche Vergünstigungen im Naturpark Weißensee.

 

Haus 26 in Weißbriach

Das Haus 26 ist ein 100% pflanzliches Bed&Breakfast in Weißbriach. Die herzlichen Gastgeber*innen Marieke und Bastiaan haben einen wundervollen Ort geschaffen, an dem ihr euch bestimmt wohlfühlen werdet. Im Haus 26 wird sehr viel Wert auf Details gelegt. Die Zimmer kosten 90€ pro Nacht, inklusive Frühstück (frisches Gebäck, Cashew-Käse, selbstgemachter Hummus, veganer Käse, vegane Wurst, frisches Gemüse, Marmeladen, Löwenzahn-Honig, Obst, Müsli, veganes Joghurt, uvm.). Lasst euch mit regionalen und veganen Köstlichkeiten verwöhnen. Vegan am Weißensee war noch nie so gesund und köstlich. Auch abends ist für euch gesorgt, denn im Haus 26 wird auf Vorbestellung ein pflanzliches 3-Gänge-Überraschungsmenü für Hausgäst*innen um 25 € serviert. Solltet ihr nicht im Haus 26 nächtigen, könnt ihr mit Reservierung für einen Preis von 27,50 € das feine Menü genießen.

 

Frühstückspension Seerose am Weißensee

Ihr möchtet direkt aus der Hoteltür spazieren und sofort in den See springen? Dann ist die Frühstückspension Seerose am Weißensee die ideale Wahl für euch. Die familiengeführte Pension lockt mit heimelig traditionellem Flair und das freundliche Personal lässt keinen Wunsch unerfüllt.

 

Verliebt in Kärnten's Natur? Hier geht's zu einem weiteren wunderschönen See!