Ayay – diese Hotels sind anders als gewöhnlich und ein echtes Erlebnis! Adieu, ihr grausligen und faden Jugendabsteigen und hello, ihr wunderbaren neuen Unterkünfte mit absoluten Hingucker-Designs und Specials für young urbans & Junggebliebene: Nices Ambiente, tolle Events, Food mit Twist und cooler Staff machen unsere Favorites aus!

 

Superbude

Perspektivstraße 8, 1020 Wien

Die Superbude ist ganz oben auf unserer Liste der coolsten Hotels, denn wenn es um Design in Verbindung mit Gemütlichkeit geht, macht man dem ausgeklügeltem Konzept nichts vor. Ist man nämlich dort, fühlt man sich einfach instant wohl: Ob im All-day-Breakfast Café (das übrigens sagenhaft gute Süßspeisen anbietet, die so alles andere als 08/15 sind) oder in der Lobby mit Vintage-Chic. Einmal angekommen, wollen wir nur ungern wieder gehen. Die Themen-Buden gliedern sich in einige verschiedene nice Konzepte, etwa mit dem Disco-Zimmer, das mit einigen Disco-Kugeln ausgestattet ist, einem Glamping-Zimmer, der Familien-Bude, die ultimativ cozy ist für mehrere Leute, und, und, und. Ganz on top ist dann auch noch das Neni am Prater, das einen genialen Blick auf das Riesenrad verspricht und lecker wie auch an anderen Standorten daherkommt. Fun-Fact am Rande: Es gibt eine Karma-Bar, die auf einem „Vertrauenskonzept“ bei der Abrechnung der konsumierten Getränke basiert! Wie cool ist das bitte? Alles in allem also eine sehr sehr nice Wahl, wenn man einen Trip nach Wien plant oder auch als Local mal einfach an einem richtig netten Ort Zeit verbringen will.

 

Altstadt Vienna

Kirchengasse 41, 1070 Wien

Deine Eltern haben keine Lust auf dem Boden deines WG-Zimmers zu schlafen, deine coole Tante braucht Hoteltipps in Wien oder Freund*innen planen einen Romantiktrip? Dann gibt es eigentlich keine Alternative zum super charmanten Boutique-Design-Hotel mitten im Siebten. Das Altstadt Hotel Vienna glänzt nicht nur mit seiner Top Lage sondern auch mit den individuell eingerichteten Zimmern von der Bösendorfer Suite mit Klavier bis zu Lena Hoscheks Interior-Traumsuite, aus der wir am liebsten nie wieder auschecken wollen. Das sweete Personal umsorgt dich mit Insider Tipps und rund-um-die-Uhr-Service! Vor dem Abendessen solltet ihr euch mindestens einen grandiosen Aperitif auf der versteckten Rooftop Terrasse gönnen und das Frühstück ist ein unvergessliches Geschmackserlebnis! Klingt nach Urlaub? Finden wir auch.

 

Hotel Motto

Mariahilfer Straße 71a / Eingang Schadekgasse 20, 1060 Wien

Etwas skandinavisches, ein bisschen japanisch und ganz viel französischer Flair. Im Hotel Motto kann es schon einmal passieren, dass man anfängt zu träumen (und das nicht nur nachts). Mitten in Wien wird Luxus und Klasse noch einmal neu geschrieben. Das Motto ist wohl das schönste Boutique Hotel, welches wir auf dieser Liste führen. Und on top: die Dachterrasse Chez Bernand, auf der man einen wunderbaren Blick auf ganz Wien hat. Mit dem passenden Cocktail in der Hand zelebriert man das Leben noch einmal anders gut. Tauche ein in die Liebesgeschichte zwischen Wien und Paris.

 

Magdas

Laufbergergasse 12, 1020 Wien

Das Konzept hinter diesem Hotel ist Social Business! Zukunftsperspektiven für Menschen, die bei anderen Arbeitgeber*innen kaum Chancen bekommen. Mega cool? Finden wir auch. Direkt am Wiener Prater, aber doch sehr ruhig und zentral gelegen – lieben wir! Ein absoluter Hingucker sind außerdem die Zimmer, die sind nämlich kreativ upgecyclet, alles Vintage und von Künstler*innen gestaltet! Hier wird Nachhaltigkeit großgeschrieben und leistet sicher auch einen positiv nachhaltigen Beitrag zu deinem Aufenthalt in Wien 😉

 

Gilbert

Breite Gasse 9, 1070 Wien

Man erkennt schon von weitem: hier ist es grün. Zwischen dem Kulturhotspot Spittelberg und Museumsquartier findet man das Hotel Gilbert mitten im Zentrum und ganz nah an den Cityhighlights Wiens. Sehr charmant, finden wir. Und überaus praktisch nur ein paar Gehminuten von den Spotlights entfernt zu sein. Dazugehörig findet ihr das Café &Flora. Für special food und drinks, ganz á la 7. Bezirk, werdet ihr hier von Morgens bis Abends mit Köstlichkeiten versorgt! Tipp: Leiht euch eine E-Vespa oder ein E-Bike um ganz fix auch in anderen Stadtteilen zu sein, denn in Wien gibt es immer etwas zu entdecken!

 

Ruby Sofie Hotel

Marxergass 17, 1030 Wien

Das Ruby Hotel war im 19. Jahrhundert ein großes Badehaus, bei dem sich jedoch relativ schnell herausstellte, dass die fantastische Akustik eher für einen Ballsaal spricht! Die Kombi vintage und modern kann schon echt viel. Hier gibt es gefühlt alles: von gesundem Frühstück bis zu fancy Cocktails und leckeren Snacks. Ein absolutes Highlight ist die Regendusche und die 24h Bar. Wir sind überzeugt, dass hier für jede*n etwas dabei ist! Das Ruby Hotel gibt es übrigens auch noch in anderen Stadtteile und jedes hat etwas besonderes an sich :)

 

Du suchst Tipps für Aktivitäten mit deinem Besuch? Hier findest du 4 Inspos für Unternehmungen in Wien!

 

Header (Bild links) (c) Altstadt Hotel; Bilder mitte und rechts: Unsplash.com