Cafés und Restaurants

 

Laus und Maus

Semperstraße 64a, 1180 Wien

Eine kleine Hütte, die für alle Läuse und Mäuse ein wahres Paradies ist. Frischgebackene Mamas fühlen sich hier besonders wohl und ihre Schützlinge sowieso. Auf den Tisch kommt jeden Tag frisch gebackener Kuchen, oftmals glutenfrei, vegan, lecker, süß und ab und zu mit frischem Obst. Derzeit gibt es Kaffee, Kuchen, Toasts und Kinderpunsch als Take Away im Währinger Park.

  

Röstraum

Mariahilfer Straße 117, 1060 Wien

Im Röstraum werden Kaffee - Träume wahr und zwar zu fairen Bedingungen! Der Kaffee wird nämlich ohne Zwischenhändler*innen direkt von den Produzent*innen bezogen, gemäß dem Credo - für alle Beteiligten nur das Beste. So sind faire Preise eine Selbstverständlichkeit, um die Arbeit der Produzent*innen wertzuschätzen und die Familien vor Ort zu unterstützen. Und so schmeckt der Kaffee auch – ehrlich, einmalig und wertvoll. Derzeit könnt ihr euch in dem hübschen Café verschiedene Röstungen zum Daheim genießen abholen!

 

Stadtallee

Mariahilfer Straße 101, 1060 Wien

Der Ableger der beliebten Allee im Wiener Prater, die Stadtallee, hat diesen November seine Pforten geöffnet und ... lockdownbedingt direkt wieder geschlossen. Dabei ist der Wintergarten mehr als fesch und erinnert uns mit den Perser Teppichen und den shabby chic Tischen an den hübschen Einrichtungsstil von Liebling und Co. Derzeit gibt es ein Take-Away Angebot der vielfältigen Speisen. Eine große Frühstückskarte gibt es übrigens auch!

 

Hotel Restaurant Usus im Schauspielhaus

Porzellangasse 13a, 1090 Wien

Eine Wiedereröffnung, die gleichzeitig mit der Verleihung eines Sternes (was für ein Stern, darüber wird sich nicht geäußert) am 23.10 einherging. Das Gastro-Konzept von USUS, den Meister*innen der kreativen Gastro Konzepte, im Schaupielhaus sieht auf jeden Fall, ob mit oder ohne Stern, folgende Regieanweisungen vor: "Seien sie proaktiv! Verlassen Sie Ihren Sitzplatz und nähern Sie sich der VITRINE an, um die tagesaktuelle Auswahl an TAPAS auszukundschaften! Und / Oder wählen Sie eine Variation an Gerichten à la carte aus den Kategorien: SUPPE oder SALAT, GEMÜSE, FISCH, FLEISCH! In welcher Form Ihre Auswahl serviert wird, müssen Sie der KÜCHE überlassen. Vertrauen Sie!". Wir finden das spannend und haben dieses Konzept als einer unserer ersten After-Lockdown-Dinner auserkoren.

 

Habibi & Hawara Bar

Wipplingerstraße 29, 1010 Wien

Könnt ihr euch noch an den Hype erinnern, mit dem der erste Standort an der Wipplingerstraße von Habibi und Hawara aufgemacht hat? Jetzt gibt es genau an diesem Standort die erste Habibi und Hawara Bar! Die Getränkekarte ist dabei von den Herkunftsländern der Mitarbeiter*innen inspiriert, die Einrichtung trägt die Handschrift von Roxanna Yadollahi-Farsani, die mit viel Liebe zum Detail umgestaltet hat und die Bar ist extra gemütlich geworden!

 

Truth Coffee

Wollzeile 5, 1010 Wien

Verführerisch duftender, italienischer Kaffee und fantastische Süßspeisen gibt es jetzt in der Wollzeile. Besonders ist, an dem kleinen Laden in der Innenstadt, dass es ganz spezielle Leckerreien gibt, wie die Cheesecakes, die in verschiedenen Sorten angeboten werden. Beispielsweise mit Pistazien, Vanille oder Schokolade. Derzeit gibt es das Angebot als To Go.

 

Honu Tiki Bowls

Mariahilferstraße 58, 1070 Wien

Perfekt fürs Lunchdate oder für eine Pause zwischen den Weihnachtsgeschenke-Shopping-Hustle. Um 9,80/10,80 Euro kann man zwischen acht verschiedenen Bowls wählen oder einfach selbst etwas zusammenstellen. Auf den ersten Blick klingt das teuer, die Portion ist allerdings, auch dank ziemlich deftiger Saucen wie Trüffel-Majo und Co, sehr sättigend. Die Klassiker Bowl ist mit Lachs und Avocado, neben Spicy Tuna und Beef gibt es aber natürlich auch noch vegane Alternativen.

 

Café Uboot

Esterhazygasse 31, 1060 Wien

Betreiberin Dariana hat sich einen Traum mit der Eröffnung des kleinen, aber feinen Cafés erfüllt. Neben dem frischen Kaffee werden in familiärer Atmosphäre und von unglaublich netten Kellner*innen auch hausgemachte Kuchen, Cookies und sogar Paninis mit Fleisch oder als vegetarische Variante serviert.

 

Ausgabe

Porzellangasse 1, 1090 Wien

Die Ausgabe ist mehr als nur ein weiteres Imbissstandl, es ist ein Standl für Kost und Kultur mit ganz speziellem Angebot und Konzept! Und deshalb sieht das Standl aus wie die Bim aus den 70ern und bietet qualitativ hochwertiges Essen To Go an. Unter anderem Raclettesemmel mit Pickles, frisch gefüllte Hagebuttenschaumrollen oder Gomasiokarotten mit Miso. Punsch gibt es aktuell auch.

 

Noch mehr Neueröffnungen findest du auf der nächsten Seite!