Musik aus den eigenen Lautsprecherboxen statt Techno-Beats, vertraute Gemütlichkeit statt angeschwipsten Flirts und Jogging- statt Anzughose. Dieses Jahr ersetzen die eigenen vier Wände den Club und die Silvesterparty fällt leider aus. Aber ganz egal ob mit den Lockdownbuddies, mit dem Lieblingsmensch, mit den Eltern oder alleine - feier heute Abend einfach das perfekte Silvester zuhause. Wie das geht, verraten wir dir hier! 

  

Essen 

 

Nachdem die Weihnachtsfeiertage nun ja immerhin schon fast eine Woche her sind, bietet Silvester die nächste Möglichkeit hemmungslos und mit gutem Grund zu schlemmen.

 

Raclette & Fondue

Eigentlich erklärt sich dieser Punkt von selbst - wir wollen auch nur soviel sagen: Raclette oder Fondue schmecken immer himmlisch und sind der Silvester-Klassiker schlechthin. Pro-Tipp: Der richtige Raclette-Käse kann zum Gamechanger des Mals werden. 

 

Mal was Neues

Weil heuer aber sowieso alles ganz anders ist, wäre es auch eine super Gelegenheit mal was Neues auszuprobieren. Wie wär's denn zum Beispiel mit Süß-Ofen-Kartoffel mit Räucherlachs und Feta? Oder mit selbstgemachtem Sushi? Oder einen veganen Bolognese mit genügend Rotwein? Lass deiner Fantasie freien Lauf und inspirier dich am Besten hier

Tipp: Wenn du das Essen heuer selbst ausrichtest, denk daran früh genug einkaufen zu gehen! Die Läden schließen am Silvestertag in Wien nämlich um 18 Uhr! 

 

Drinks 

 

Nur weil du mit (viel) weniger Leuten feierst, heißt das noch lange nicht, dass es auch weniger Alkohol geben muss. So bleibt immerhin mehr für dich über. Das Gute an Silvester ist auch, dass du dich gar nicht für einen Drink entscheiden musst - du kannst sie, ebenfalls mit gutem Grund alle haben. Was auf keinen Fall fehlen darf ist der Secco. Secco ist 2020 generell wieder hip geworden und ein Frizzante-Glas in der Hand schaut sowieso immer wahnsinnig fesch aus. 

Falls du aus Gründen heuer zu zweit feierst, seid ihr genau die richtige Anzahl für ein Bierpong-Match im Sitzen. Wie das geht? Stellt die Bierbecher in gewohntem Muster mit einem Abstand eurer Wahl auf dem Boden auf, setzt euch dahinter und versucht mit einem Ping-Pong-Ball jeweils die Becher des/der anderen zu treffen. Daraufhin muss die "getroffene" Person den Becher exen. Richtig viel Fun auch zu zweit!

 

Der Zauber 

 

Horoskop, Tarot & Tiroler Zahlenrad 

Weil der Jahreswechsel immer etwas Mystik mit sich bringt, wollen wir diesen letzten Abend im Dezember heuer dazu nutzen, um uns auf nicht sichtbare Dinge einzulassen. Weil nicht jede Person gleich Lust auf Tischrücken und Geisterbeschwörung hat, schlagen wir einen soften Einstieg vor. 

Hast du schon die App CoStar? Hier kannst du kostenlos dein Horoskop berechnen lassen, inklusive Aszendent, Deszendent, Mond und allen Häusern. Außerdem bekommst du jeden Tag ein sehr ausführliches Bild darüber, wie deine Sterne gerade stehen und was dir gut tut. 

Tarotkarten legen ist eine Kunst für sich, vielleicht beherrschst du sie bereits oder zählst zu den glücklichen Personen, deren Lockdown-Buddy oder Bezugsperson eine wahrsagerische Ader besitzt. Ansonsten kann man sich auch online die Karten legen lassen. Hier zum Beispiel! 

Das Tiroler Zahlenrad arbeitet sowie das Horoskop mit dem Geburtstag - allerdings wird hier der Fokus auf die Nummern im Geburtsdatum gelegt. Mit deiner ganz persönlichen Kombi aus Norden, Westen, Süden & Osten kannst du mehr über deinen Charakter und grundlegende Dinge in deinem Handeln herausfinden. Auch das kannst du hier online ausprobieren! 

Natürlich bleibt es jedem/r selbst überlassen wie kritisch er/sie diesen Unterfangen gegenübersteht, aber es macht definitiv Spaß, sich mal auf diese Welt einzulassen! 

 

Glückskekse 

Viele kennen sie wahrscheinlich nur aus einem Besuch in einem chinesischen Restaurant, Glückskekse zu Silvester sind aber eine besonders schöne Zeremonie um in das neue Jahr zu starten! Auch hier gilt: Ob du daran glaubst oder nicht, Fun machen die Kekse und ihre Botschaften alle mal! 

 

Wachsgießen 

Das Gute alte Bleigießen ersetzt du heuer am Besten einfach durch Wachsgießen - wir versprechen, dass dir dieses Material mindestens genauso viel für das nächste Jahr voraussagen wird. Ob Fischexe, verdrehter Kamin oder Taschenlanze - behalt dir das Wahrsager-Wachs am besten als Glücksbringer für 2021 auf. 

Hier sagen wir dir, was deine gegossenen Symbole bedeuten.

 

Das Outfit 

Das richtige Silvester-Outfit war in den letzten Jahren essentiell! Erstens weil man das alte Jahr gebührend verabschiedete und außerdem weil man auf großen Silvester-Haus-Partys oder im Club mit hoher Wahrscheinlichkeit den potentiell neuen Lieblingsmenschen oder Ex-Gspusis traf. Oder auch beides. 
Heuer ist alles anders, die Silvesterparty gibt's nicht und aus diesem Grund trägst du dein Silvester-Outfit diese 31. Dezember wirklich nur für dich. Ob das das kurze Glitzerkleid, das Hemd mit den Hosenträgern, ein Pinguinkostüm oder einfach die gute alte T-Shirt - Jeans Kombi ist, kannst du auch spontan entscheiden! 

Das einzige, was wirklich wichtig ist: Rote Unterwäsche zu Silvester bringt Glück!

 

Die Musik 

Für die Msuik gilt heuer dasselbe wie für's Outfit - es gibt keinen social pressure und keine Stilvorgaben. Baller die Techno-Scheibe nach dem italienischen Feelgood-Hit, leg Deutsch-Rap nach dem 2000er Hit auf und sing überall lauthals mit. Und Tanzen kann man übrigens auch in der Küche, im Bad, im Schlafzimmen und für die Glücklichen unter uns: am Balkon! Singen & Tanzen macht immer gute Laune und es ist die perfekte Möglichkeit, angestaute Gefühle einfach rauszulassen! 

 

In diesem Sinne wünschen wir trotz allem einen schönen Jahreswechsel - auf dass wir nächstes Jahr zu Silvester wieder im großen Kreis anstoßen, tanzen & feiern können. Prosit Neujahr ihr Lieben! ❤️