Weil gemeinsam feiern macht mehr Spaß

Die Feiertage rücken näher und wer diese Zeit der Gemeinschaft gerne mit etwas Bass gewürzt verbringen mag, kann diesen Freitag in den O Klub schauen. Die alljährliche Nacht der Kollektive steht an und es kommen diesmal insgesamt Künstler:innen aus 9 Kollektiven zusammen, um den Abend musikalisch abzurunden. Mit dabei sind zum Beispiel Kinder vom Park, NINEONINE, Superdrive* und Housearrest.

Freitag, 22.12., Die lange Nacht der Kollektive unter der Oper, O Klub, 23-6.

Hier reinhören!

 

Weil Weihnachtsstress wegtanzen

Für alle die die aufkommenden Tage eher als stressig empfinden bieten die lieben Leute von Soundlabs ihr „Stress“ event als Entspannungsprogramm an. Samstag im fluc wird musikalisch von Trash über Hardgroove, Trance und Techno alles geboten und wie immer geht 70% des Gewinns an einen guten Zweck.

Samstag, 23.12., Weihnachtsstress 2.0 by Soundlabs, fluc, 23-6.

Hier reinhören!

 

Weil zwischen den Jahren ist Ausnahmezustand

Nächsten Freitag stellen Purradox und Verknallt gemeinsam ein Event im Exil auf die Beine, was nicht zwischen den Jahren untergehen sollte. Der Abend fokussiert sich in Musik und Mitwirken auf eine Flinta* Besetzung und verbindet hierbei stattbekannte Namen wie Violetta und Purrdition mit einem soliden internationalen Booking. Musikalisch wirds gewohnt hart mit industrial Fokus, geladen sind Roüge aus Marseille, Lee Ann Roberts aus Amsterdam und Nina Bender aus Köln.

Freitag, 29.12., Verknallt w/ Lee Ann Roberts, Roüge, Nina Bender, Exil, 23.6.

Hier reinhören!

 

Weil queerer Geburtstag

Wie gut dramatische Auftritte und harter Techno zusammenpassen beweist in Wien kaum jemand so gut wie Crystal O. Die visuell wie musikalisch markante Künstlerin und ihr Partner Joey feiern nächsten Samstag ihren Geburtstag im Werk! Natürlich ist das Event ein drag grave, gut bestückt mit feinem Techno, Harddance und Performances.

Samstag, 30.12., Herzfrequenz x Birthday bash – a drag rave, 23-6.

Hier reinhören!

 

Weil frohes neues Club-Jahr

Welches Event zu Neujahr das Beste ist? Schwierige Frage, jeder Club bietet ganz charakteristisch an wofür er steht. In der Forelle gibt’s gewohnt ballernden Techno mit einem guten Mix aus lokalen und geladenen Djs, die Pratersauna schmeißt ihre alljährliche Gala zusammen mit dem Vie I Pee und im fluc erwartet euch tanzen zu familiärer Atmosphäre mit Afterhour oben auf dem Deck. Vielleicht am besten zu dem Club gehen, wo es euch das Jahr am meisten hingezogen hat? Und es ist Silvester, sonst halt noch woandershin! Guten Rutsch!

Sonntag, 31.12., Wien.

 

- Header Bild von canva
Mehr zum Thema
 
 
Party, 4.7.18