Endlich sind deine Freunde wieder zurück aus den Sommerferien. Bevor die Uni so richtig losgeht (und nachdem die erste Prüfungswoche erfolgreich oder auch weniger erfolgreich hinter euch liegt), muss erst einmal gemeinsam gefeiert werden. Damit euch die Entscheidung leichter fällt, hier die besten Studenten-Partys:

 

Der Hörsaal wird verlegt, Ottakringer Brauerei

7.10.2016, ab 22 Uhr

Foto: Der Hörsaal wird verlegt, c Philip-Doueihi

Die Party des Semesters, die du auf keinen Fall verpassen darfst. Wenn die Ottakringer Brauerei ihre Türen öffnet, dann verwandeln sich die alten Fabrikhallen in den coolsten Club der Stadt. Bis in die Morgenstunden kannst du im verwinkelten Brauereigebäude herumspazieren und hinter jedem Gang einen neuen Floor entdecken: HipHop, D'n'B, Alternative, Bad Taste, Rock, Party, Hits verteilen sich auf drei riesige Floors und eine Silent Disco. Bis zu 3.500 Gäste feiern hier jedes Jahr den Semesterauftakt. Das sind fast so viele wie dein Heimatdorf Einwohner hat.

Und ja, Bier gibt's natürlich auch. Bei jedem Vorverkaufsticket sogar ein ganzes 6er-Tragerl OTTAROCKER!

Check dir also schnell dein Ticket in jeder Bank Austria Filiale oder online.

 

Was ist das für 1 Studentenparty, Säulenhalle

7.10.2016, ab 23 Uhr

In der Säulenhalle ist besonders zum Semesterstart richtig viel los: University Entertainment lädt wieder zu einer fetten Party ein. Highlight der Location sind neun Tonnen Stahlbeton rund um die Boxen unter dem DJ Pult, die den Bass viel intensiver wirken und fühlen lassen. Die DJs von TINJU MUSIC legen EDM, House, HipHop und R'n'B auf und wenn's dir auf der Tanzfläche zu heiß wird, kannst du dich im Garten abkühlen. 

 

MED Semester Opening, Rote Bar im Volkstheater

7.10.2016, ab 23 Uhr

Auch die Mediziner starten ins neue Semester, stilecht in der Roten Bar im Volkstheater. Trotz schicker Location lautet das Motto: Getränkepreise niedrig, Pegel hoch. Auch von Beer Pong ist die Rede. Und wer jetzt denkt, Medizin-Studierende seinen fad, der hat sie noch nie am Ende des Semesters feiern gesehen. Praktisch: Am nächsten Tag können sich alle eine Infusion mit Kochsalzlösung und Schmerzmitteln setzen ...

 

ESN Uni Wien - Erasmus Welcome Party, Palais Eschenbach

7.10.2016, ab 21:30 Uhr
 
Du hast noch nicht genug von Erasmuspartys? Dann ab ins Palais Eschenbach. ESN (=Erasmus Student Network) veranstaltet zum Semesterstart eine riesige Party für alle internationalen und einheimischen Studenten, ihre Buddys & Freunde. Im Palais Eschenbach, 1872 feierlich von Kaiser Franz Josef I. eröffnet, fühlt man sich sofort wie Kaiserin Sisi - falls nicht, hilft dir bestimmt der ein oder andere Spritzer - den erhältst du zu einem studentenfreundlichen Preis. Early birds zahlen bis 22:30 Uhr nur 5 Euro Eintritt.

 

Schmelz Opening, Säulenhalle

13.10.2016, ab 22 Uhr

Das Warm-up zum großen "15 Jahre Schmelz Fest" am 28. Oktober in der Ottakringer Brauerei findet ebenfalls in der Säulenhalle statt. DJ Berlü legt Hits, Charts und Party-House auf, Fat&Skinny gehen mehr in Richtung Deep House, Techno und Black. Fix ist: Auf beiden Events triffst du jede Menge Sportstudenten und Sportstudentinnen und die haben auch beim Feiern eine ziemliche Ausdauer.

 

Electric Forest WU - Das Semester Opening, WU Wien

am 14.10.2016, ab 22 Uhr

Die WU-Studierenden können nach ihrer ersten Prüfungswoche gleich an der Uni bleiben und in ihrer Mensa Party machen. Mit einem farbverändernden Wald an den Wänden ist die WU Mensa eindeutig die coolste der Stadt - also auch für nicht-WUler absolut sehenswert.

 

Große Pause WU Semesteropening, Chaya Fuera

am 14.10.2016, ab 23 Uhr

Die Alternative für WU-Studierende findet im Chaya Fuera statt - auch hier wird nach der ersten Prüfungswoche gefeiert. Zum Glück gibt es fast 25.000 WU-Studierende, da könnten tatsächlich beide Locations ziemlich voll werden. 

 

Alle weiteren Partys gibt's natürlich bei uns im Kalender.

 

 Headerbild: Der Hörsaal wird verlegt, c Philip Doueihi
Mehr zum Thema
 
Party, 31.8.18
 
Party, 14.12.17