Manchmal braucht man, angesichts der jüngsten Ereignisse, eine kurze Pause und Menschen, die einem die Welt erklären. Also Kopfhörer auf und Podcast an!

Vorweg: Hier gehts zu der aktuellen Folge von Nicole Schöndorfer #73 "Gedanken zum Terror in Wien".

 

Podcasts, nach denen ihr euch gscheiter vorkommt als davor

Ihr findet Innenpolitik einfach mega sexy, wollt euch ein bisschen weiterbilden, habt Interesse an Wirtschaft, aber keine Zeit zum Zeitung lesen oder fühlt euch mit der Masse an Informationen, verrückten Trump-Tweets und der Welt im Allgemeinen einfach überfordert? Diese Podcasts könnten da Abhilfe schaffen und euch einen Überblick geben:

 

Reiner Wein

Ein sehr kluger Podcast mit spannenden Themen und angenehmen Moderatoren (leider keine Moderatorinnen). Bei "Reiner Wein" wird die Vernetzung und der Wandel dieser Welt besprochen: Die Perspektiven, die Globalisierung und Co bringen aber auch die Schattenseiten, die den unaufhaltsamen Wandel begleiten. Es geht um das Große Ganze aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft - um Utopien, Dystopien und Realitäten. In ihrer bis dato letzten Folge vom 29.10.2020 ist sogar der Schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser zu Besuch! Dieser Podcast bietet wirklich faszinierende Einblicke auf eine erfrischende Art und Weise!

 

Philosophieren mit Hirn

"Philosophie raus aus dem Elfenbeinturm, rein in deinen Alltag!" ist das Motto vom Philosophie-Podcast der Publizistin und Philosophin Lisz Hirn. In diesem Sinne spricht sie über die ganz großen Themen wie Liebe, Rausch, Karma, Lachen und vieles mehr - baut die großen Klassiker wie Nietzsche ein, erklärt die weisen Theorien aber sympathisch verständlich und hinreißend spannend! Die letzte Folge ist zwar noch von Juni, aber Philosophie verliert ja eh nie an Aktualität. Eindeutige Empfehlung unsererseits!

 

Erklär mir die Welt

Der Standard-Redakteur und Autor Andreas Sator hat im Jahr 2018 seinen Podcast "Erklär mir die Welt" ins Leben gerufen. Darin macht er, mithilfe von Expertinnen und Experten, genau das, nämlich unsere komplexe Welt erklären. Die Themen reichen dabei von Demokratie, über Jihadismus hin zu Veganismus. Die Folgen dauern in etwa 30 Minuten und erscheinen ziemlich regelmäßig. Passend zu den aktuellen US-Wahlen beschäftigt sich Folge #138. mit dem Wahlsystem in den USA.

 

Sozial Pod

Bei diesem Podcast dreht sich alles um die soziale Landschaft Österreichs. Dabei gibt es jeden Monat ein Schwerpunktthema, das dann in vier Sendungen erklärt und besprochen wird. Das ganze beginnt mit einem Faktencheck, dann wird eine Person zum Thema porträtiert, danach wird eine Organisation oder Einrichtung zum Thema besucht und in der letzten Folge gibt es noch ein Porträt, das unter dem Motto "Perspektive" steht. Falls ihr also immer schon mal wissen wolltet, was Armut in Österreich bedeutet, wie Betroffenen geholfen wird (und werden kann) und was soziale Einrichtungen so leisten, solltet ihr euch den Sozial Pod anhören!

 

Ganz offen gesagt

Alle, die politikinteressiert sind und gerne mit ihrem Wissen bei der nächsten WG-Party angeben wollen, sind bei dem Politik-Podcast "Ganz offen gesagt" an der richtigen Adresse. Gegründet wurde er von den Medienprofis und Journalistinnen Julia Ortner, Eva Weissenberger und Sebastian Krause. In den Episoden (die auch mal eine Stunde dauern können), diskutieren Julia Ortner und der freie Journalist Jonas Vogt mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Medien über aktuelle politische Fragen. Dabei führen sie keine klassischen Interviews, sondern viel mehr Gespräche, sehr informativ und ebenfalls eine absolute Empfehlung unsererseits!

 

Servus. Gruezi. Hallo.

Drei Journalisten, einer aus Österreich (Servus), einer aus der Schweiz (Gruezi) und einer aus Deutschland (Hallo), reden wöchentlich über die Politik und Gesellschaft der drei Länder. Der deutsche Politikredakteur Lenz Jacobsen hört dabei dem Wiener und Schweizer - Korrespondenten genau zu, denn vieles was in Deutschland politisch neu erscheint, ist in Österreich längst normal oder in der Schweiz gar kein Thema. Vielleicht können die Länder ja voneinander lernen.

 

FALTER Radio

Hier diskutieren Falter Redakteur*Innen jede Woche die interessantesten Geschichten aus dem aktuellen Falter. Für jeden der sich nach eingehender Zeitungslektüre noch tiefergehend mit den spannenden Themen auseinandersetzen möchte. Für alle Journalismus Interessierten bietet der Podcast darüber hinaus interessante Einblicke in die Arbeit der Falter Journalist*Innen.

 

via GIPHY

 

Podcasts, die sich mit den großen und kleinen Fragen des Lebens und der Liebe beschäftigen

Liebe, Beziehungen, Sex, Gefühle: all das, was das Leben schöner, aber eben manchmal auch verdammt schwierig macht, wird in diesen Podcasts ausführlich und offen, zumeist von Influencer*Innen, besprochen:

 

Gusch Baby

Die beiden Cousinen Anna und Andrea gehen in ihrem Podcast "Gusch Baby" vor allem der Frage nach, wie man denn einfach glücklich sein kann (ohne gezielt danach zu suchen). Am Weg dorthin finden sich natürlich jede Menge Schwierigkeiten, offene Fragen in Sachen Dating und Beziehung und Überlegungen zu mentaler Gesundheit im Alltagswahnsinn. Es wird locker geplaudert, Nachrichten und Kommentare der "Gusch Baby"-Community fließen auch ein und für alle, die ganz oldschool und analog drauf sind, gibt es von Andrea mittlerweile auch ein Buch mit dem Titel "Der geile Scheiß vom Glücklichsein". 

 

a mindful mess

An Madeleine Alizadeh, aka dariadaria, kommt man im Ösi-Internet ja nicht vorbei. Das hat aber durchaus seine Berechtigung, denn ihre Einstellung zum Thema Nachhaltigkeit hat einiges bewirkt und wohl schon viele zum Umdenken bewegt. In ihrem Podcast "a mindful mess" ist sie thematisch deutlich breiter aufgestellt, neben ihrer Kernkompetenz Nachhaltigkeit und Umweltschutz geht es hier auch um Themen wie Achtsamkeit, Selbstwertgefühl, psychische Probleme oder eben Beziehungen, Liebe und Sexualität. Immer wieder gibt es Folgen auf englisch, manchmal werden Gäste interviewt und hin und wieder stellt Maddie ein Buch vor - der Podcast ist also sowohl vom Format als auch inhaltlich bunt gemischt. 

 

Couchgeflüster

Die beiden Bloggerinnen Leonie und Sinah sprechen in ihrem Podcast "Couchgeflüster" alle paar Wochen ziemlich offen und entspannt über Themen wie Pornos, Liebeskummer und Sex in der Langzeitbeziehung. Neben den eigenen Erfahrungen bitten die beiden auch immer um die Meinungen und Erlebnisse aus der Hörer*innenschaft und beantworten auch mal schwierige oder unangenehme Fragen. Auf diesem Podcast tut sich viel in letzter Zeit!

 

via GIPHY

Auf der nächsten Seite findest du coole feministische Podcasts und lustige Formate.

Mehr zum Thema
 
Design, 20.8.14
 
 
 
Freizeit, 6.11.16