Wir haben ein paar Tipps für dich, wie du dir jetzt trotz der Quarantäne richtig gönnen kannst. Lass dich inspirieren und beschenke dich doch einfach mal wieder selbst. Das ist Balsam für die Seele.  

1. Koch wie Mama: Probier das Lieblingsgericht aus deinen Kindertagen (mit einer Prise Nostalgie wird's sowieso magisch schmecken) Bei der Gelegenheit kannst du gleich bei der Goodnight.at Cooking Challenge mitmachen.

2. Probier mal die Chips mit Rosmarin.

3. Mach Urlaub am Balkon. 1 Liege und 1 Kübel für das Fußbad & selbstgemixte Cocktails - so laden sich deine Akkus garantiert schnell wieder auf. 

4. Abends kannst du dann gleich am Balkon grillen.

5. Wenn du schon dabei bist - entstaub deinen Cocktail-Shaker (irgendwo hat jede*r so ein Teil daheim) und trainiere das Mixen.

6. Bestell dir Kuchen oder veganes Eis. Hier findest du die besten regionalen Lieferservices.

7. Bestell dir das grünste Shampoo der Welt von o'right. Oder gewinne es auf der goodnight.at facebook Seite. Das Shampoo besteht aus 96 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist für normales bis trockenes Haar geeignet.

Wir verlosen 3 x Pflege Packages bestehend aus dem Green Tea Shampoo und der Green Tea Moisturizing Cream.

8. Gönn dir richtig guten italienischen Kaffee. Glaub mir, du wirst den Unterschied merken bzw. schmecken. 

9. Thema Kaffee: Wenn das Lieblingscafé geschlossen hat, mach dir selbst eine richtig feine Melange. Nach dem ganzen Filterkaffee bringt diese dich garantiert zum Träumen. Hier kannst du die besten Bohnen bestellen.

10. Jetzt wird's Zeit für Tinder Premium, damit du nach der Quarantäne die verpassten Matches ganz schnell wieder aufholen kannst. 

11. Nostalgiemomente gefällig? Dann bestell dir endlich den Plattenspieler. 

 

12. Dann kannst du gleich Platten aussuchen und Quarantäne-Zeit vertreiben. 

13. Kauf dir den frischen Lachs statt der Tiefkühl-Fischsstäbchen. 

14. Um die ganze Essens-Gönnung wieder auszugleichen: investiere in geile Laufschuhe. Hier gibt's auch gleich die besten Laufstrecken in Wien. 

15. Jetzt kannst du dir auch mal das Heinz Ketchup anstatt des billigeren Ersatzes gönnen. 

16. Schenke dir selbst eine Blumenlieferung und hol den Frühling in die eigenen vier Wände. (außerdem unterstützt du so auch deine Lieblingsgärtnerei in Wien) Zum Beispiel bei Doll's Blumen.

 

17. Jetzt kannst du dir auch mal die reichhaltigere Gesichtscreme und das teurere Parfüm gönnen. 

18. Mach dir Mikrowellenpopcorn. (das süße ist eine ganz besondere Art der Gönnung) 

19. Jetzt wirds Zeit für die (fake) Wildlederjacke, die du schon seit drei Jahren online stalkst. 

20. Der Conditioner mit Arganöl gehört jetzt in dein Badezimmer. 

21. Das Himalaysalz und der bunte Pfeffer in der Holzpfeffermühle machen das Kochen jetzt zum Erlebnis. 

22. Gönn dir mal frische Kräuter: Basilikum, Schnittlauch und Petersilie machen auch einfache Gerichte zum Geschmacksschmelztiegel.  

23. Während der Quarantäne kannst du auch ab und zu einen Mittagsschlaf einlegen. 

24. Ein richtig gutes Buch. Wie wär's zum Beispiel mit "Die Wahrscheinlichkeit des Zufalls" der Wiener Debüt-Autorin Alina Lindermuth. Noch mehr Inspiration zum Lesen hier.

25. Schokosauce. Klingt simpel, ist aber das perfekte Upgrade für alle möglichen Speisen: Früchte, Eis, Kuchen, Brot, Nudeln.. 

26. Gönn dir Duftkerzen. Auch ohne Candlelight Dinner werten sie jedes Zimmer auf. 

27. Haarbänder, Ohrringe, Perlenspangen - ein bisschen Styling bringt gleich wieder mehr Motivation und Würze in den Alltag. 

28. Gönn dir einfach mal eine Auszeit in der Badewanne. Die Quarantäne zu meistern ist Leistung genug, du musst dich nicht 24/7 selbst verwirklichen. 

29. Einen richtig guten Tropfen. Zum Beispiel einen feinen Whiskey oder einen fancy Gin. 

30. Oder wie wär's mit einem Glas Sekt? Zum Beispiel von Kattus. 

31. Du wolltest auch schon immer eine Polaroid Kamera haben? Jetzt ist der Moment dafür. 

32. Gönn dir Ölfarben und die Leinwand dazu. Kreative Verarbeitung sozusagen. 

33. Bestell dir eine fancy Zimmerpflanze. Zum Beispiel eine Glückskastanie oder eine Zimmerzypresse. 

 

Noch mehr Inspiration für die Zeit zuhause findest du hier: Über 100 Dinge für die du nicht rausgehen musst.

Mehr zum Thema