Falls ihr es noch nicht wisst: We love Autumn. Nun, da das jetzt geklärt ist, holt euren gemütlichsten Strickpullover raus, dreht eine herbstliche Playlist auf, zündet eine duftende Kerze an und genießt eine Schüssel dieser Porridge-Träume, während ihr in vollen Zügen dem Herbst frönt. Denn wann könnte es drinnen kuscheliger und heimeliger sein als jetzt im Oktober, wenn es draußen kühl ist und die ersten Blätter von den Bäumen fallen? 

Die Basis

Mit diesen fünf easy und relativ schnell gemachten Rezepten für herbstlichen Porridge steht dem Wohlfühl-Moment dann wirklich überhaupt nichts mehr im Weg. Alles, was man dazu braucht, ist nur jeweils eine Basis aus folgenden Zutaten zu gleichen Teilen (für eine Portion):

1 Tasse (50g) Haferflocken

1 Tasse Wasser und

1 Tasse Milch oder Pflanzenmilch

(evtl. 2-3 EL Sahne oder Kokosmilch zum Schluss)

Für den Porridge einfach alle Zutaten in einen Topf geben und während mehrmaligem Umrühren aufkochen lassen. Sobald er köchelt, Herdplatte abdrehen, den Topf aber noch darauf stehenlassen – weiterhin gelegentlich umrühren nicht vergessen! Mehrere Minuten warten, bis der Porridge nicht mehr flüssig ist und eine zähe Konsistenz angenommen hat. Am besten wird er – mit den Toppings obendrauf - noch warm genossen!

 

Die Toppings 

Cozy Times – Mit karamellisierten Bananen und Maroni, Erdnussbutter, Nougatcreme, Edelbitterschokolade und Erdnüssen

1 Banane

ein paar essfertige Maroni (etwa 30g)

1 TL Butter

1 TL Brauner Zucker

1-2 TL Nougatcreme

1-2 TL Erdnussbutter

20g Edelbitterschokolade, in kleine Stücke gebrochen

20g Gesalzene Erdnüsse

Als erstes die Banane in einer Pfanne mit der Butter anbraten. Anschließend den Braunen Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Nun können die Maroni ebenso mit in die Pfanne. Erdnussbutter und Nougatcreme getrennt in einem Topf auf kleiner Hitze erwärmen. Porridge anrichten, dann als erstes die beiden warmen Saucen darüber verteilen, Banane, Maroni, ein paar klein gebrochene Schokoladestückchen sowie Nüsse draufstreuen. 

Autumn Mood
Mit Birne, Walnüssen, Preiselbeeren und zimtiger Karamellsauce 

1 Birne

1 TL Preiselbeermarmelade

30g Walnüsse, grob gehackt

1 TL Butter

1 TL Brauner Zucker

½ TL Zimt

Butter gemeinsam mit dem Zucker karamellisieren lassen und etwas Zimt hinzugeben. Birne in Stücke schneiden, Nüsse hacken und alles mit ein wenig Preiselbeermarmelade auf dem Porridge anrichten. 

 

Plum Smash:
Mit warmem Apfel, Zwetschge, Pekannüssen, Mohn und Kardamom

½ Apfel

2-3 Zwetschgen

1 TL Brauner Zucker

1 TL Mohn, gemahlen

20g Pekannüsse

etwas Kardamom

Der Mohn kann bereits im Vorhinein mit dem Porridge mitgekocht werden.

Apfel schälen, vierteln und dann in dünne Scheiben schneiden. Zwetschgen vierteln und in einer Pfanne ein paar Minuten garen lassen, bis das Obst etwas weicher geworden ist. Braunen Zucker und Kardamom hinzufügen. Die Sauce nun auf dem bereits angerichteten Porridge verteilen, mit Apfelstücken, Nüssen und Mohn garnieren. 

 

October Crush:
Mit Kürbis, Granatapfelkernen, Haselnüssen und Pumpkin Spice

50g Kürbis (Hokkaido)

Ein paar Granatapfelkerne

20g Haselnüsse, grob gehackt

1 TL Pumpkin Spice (Gewürzmischung aus Zimt, Ingwer, Anis, Nelken, Piment, Kardamom)

2 TL Brauner Zucker

Den Kürbis klein würfelig schneiden und ca. 20 Minuten kochen, bis er gar ist. Zucker mit Pumpkin Spice mischen und Kürbiswürfel darin schwenken. Porridge in einer Bowl anrichten und mit Gewürzkürbis, Granatapfelkernen und Haselnüssen dekorieren. 

 

Falling Leaves:
Mit Ingwer, Süßkartoffel, Ribisel, Orange und Mandelkrokant

½ Süßkartoffel

1 cm Ingwer (sorry, aber hier das Gewicht anzugeben, lohnt sich einfach nicht)

Ein paar Ribisel oder Cranberrys (20-30g)

½ Orange

1 TL Mandelkrokant

Die Süßkartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden und für ca. 15 gar kochen. Nun die Orange schälen und in Viertel-Scheiben schneiden. In einer kleinen Pfanne kurz anbraten. Porridge-Bowl anrichten, noch warme Orangen und Süßkartoffel darauf schichten. Ribisel dazugeben, Ingwer fein darüber reiben und das Mandelkrokant on top. 

Ich hoffe, euch schmecken unsere selbst kreierten Porridge-Varianten! Lasst uns doch gerne an euren leckeren Porridge-Variationen teilhaben, am besten mit dem Hashtag #goodnight und #autumnporridge. 

Alles was mit Bowls zu tun hat schmeckt dir? Hier gehts zu den besten Bowl-Lokalen in Wien

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 5.10.14
 
Freizeit, 1.11.14
 
Freizeit, 1.12.13
 
Freizeit, 23.3.14
 
Freizeit, 18.10.13
 
Freizeit, 30.11.14
 
Freizeit, 27.6.16