Dezember bedeutet für viele auch doppeltes Gehalt. Wie wär's wenn du einen Teil davon heuer sinnvoll investierst? Wir haben für euch einige Projekte aufgelistet, die ihr auch mit wenig Geld oder Zeitspenden unterstützen könnt. Wer es ausprobiert, wird sehen: Anderen eine Freude zu machen, ist mitunter die größte Freude, die man sich selbst machen kann.

 

Crowdfunding für eine bessere Gesellschaft

Auf Respekt.net findest du aktuell 20 Non-Profit-Projekte, die meisten davon aus Österreich. Von Rechtshilfefonds gegen Hass im Netz von Sigi Maurer, über Kautionen für Flüchtlinge bis hin zum Bau eines Brunnens im Westen Kenias, um die Betreung der schwerbehinderten Spinika zu erleichtern – die benötigten Budgets sind in den meisten Fällen überschaubar, die Projektinitiatoren ehrenamtlich aktiv und haben keine kostenintensiven NGOs im Hintergrund. So kommt dein Geld genau da an, wo es gebraucht wird.

Wer kein Geld, aber viel Zeit hat, kann bei ausgewählten Projekten auch mitarbeiten. Einfach in der Suchleiste „Zeitschenken“ auswählen und schon bekommst du eine Übersicht. Der Verein Respekt.net stellt aber auch immer wieder spannende Eigenprojekte auf die Beine.

 

Von der Gruft bis zum Esel

Die Caritas Wien leistet in Österreich in hunderten Einrichtungen von der WG für Jugendliche, über Betreuung von Flüchtlingen bis hin zur Unterstützung von Obdachlosen großartige Arbeit. Hier unsere Lieblingsprojekte:

 

Gruft Winterpaket 

Für Obdachlose ist der Winter die schlimmste Jahreszeit. Um die Kälte zu überleben kannst du ihnen die Nächte eine Spur wärmer machen, indem du einen Schlafsack kaufst und spendest oder die Gruft mit dem „Winterpaket“ bestehend aus einer warmen Mahlzeit und einem Schlafsack für 50 € unterstützt.

Wenn ihr eine größere Gruppe seid, könnt ihr (übrigens das ganze Jahr über) in der Gruft ein Mittag- oder Abendessen zubereiten und austeilen. Infos dazu gibt es hier

Aber auch die Obdachlosen-Organisation VinziRast freut sich über Geld- und Sachspenden. Ihr könnt eure Geschenke direkt zur Vinzirast bringen. Die VinziRast-Notschlafstelle würde momentan gut erhaltene Männerkleidung (Pullover, Tshirts, Jacken, Schuhe), Mützen, Handschuhe und Rucksäcke brauchen. Die aktuelle Sachspenden-Wunschliste  sortiert nach Einrichtungen von VinziRast findest du hier.

 

Mutter-Kind-Schlafplatz der Caritas

Frauen und Kinder brauchen in Notsituationen besonders dringend rasche Hilfe. Mit einem Mutter-Kind-Schlafplatz um 33 € kannst du ihnen einen Platz in einer Notschlafstelle garantieren. Wenn du am Wochenende einfach einmal in ein gemütliches Beisl gehst, statt in einen Club, hast du die Kohle auch schon wieder drinnen. Das ist es auf jeden Fall wert! 

 

Esel oder Hühnerschar?

Vor allem Dank dem Einsatz der Raiffeisenbank hat nun schon auch der letzte von der Ziege gehört, die du notleidenden Menschen in Burundi für 41 Euro schenken kannst. Aber wusstest du, dass auch Schweine, Esel oder Hühner für Familien und Frauen in Äthiopien im Angebot sind? Entweder du entscheidest nach dem Preis (zwischen 25 bis 220 Euro) oder dem süßesten Bild. 

 

 

Flüchtlinge in Wien integrieren

Im Jahr 2015 wurden viele private Vereine gegründet, die Flüchtlinge unterstützen und integrieren. Die meisten davon sind noch immer hochaktiv: Das Projekt „Happy.thankyou.moreplease“ freut sich vor allem über Zeit-, Kleider-, Sach- und natürlich Geldspenden. Bei Sachspenden solltet ihr immer zuerst auf die Bedarfsliste schauen und dann die benötigten Gegenstände am Mittwoch, Donnerstag und Freitag zwischen 16.30 und 20 Uhr in ihr Lager in die Ottakringer Straße 44 bringen. 

Die Initiative Fremde werden Freunde organisiert regelmäßig spannende Events, vom Tischtennisturnier bis zum Kochabend, an dem du teilnehmen kannst. Um diese Abende zu realisieren, benötigt auch dieser Verein Spenden.

 

Bock auf Helfen

Der gemeinnützige Verein „Ute Bock“ kümmerte sich seit 2002 um vorwiegend obdachlose Flüchtlinge, bietet Beratung, Unterkunft und Betreuung an. Das „Bock auf Kultur“-Festival mit vielen Partys, Konzerten und Events läuft noch bis 21. Dezember und der Verein verkauft Shirts und Tragetaschen mit netten Motiven, die sich gut als Weihnachtsgeschenk eignen. Wenn du einfach eine Geldspende loswerden willst, kannst du das hier tun

 

Spendenaktionen vom Roten Kreuz Österreich

Ähnlich wie die Caritas, hat auch das Rote Kreuz diverse Spendenaktionen. Mit einer Spende von 25€ kannst du Menschen in der Ukraine helfen lebensrettende Medikamente zu bekommen oder werde Lesepate/in und helfe Kindern mit Leseschwächen

Aktuell läuft gerade die #TAUSCHRAUSCH: VOM SPIELZEUGAUTO ZU 100.000 EURO Aktion. Das Rote Kreuz hat mit einem keinen Spielzeugauto gestartet, das symbolisch für die vielen Kinder steht, die in Armutsgefährdeten Familien leben. Ziel ist es durch Tauschangebote von Spendern bis zu einem Wert von 100.000€ zu kommen, die dann an die individuelle Spontanhilfe übergeben werden. 

Deine Tauschangebote kannst du direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Weitere Infos zum Projekt findest du hier! 

 

Integrationshaus Wien

Das Integrationshaus im 2. Bezirk ist ein Kompetenzzentrum für die Aufnahme und Integration von Asylsuchenden, Flüchtlingen und Migrant/innen. Hier finden sie Schutz und eine Perspektive auf eine bessere Zukunft. Helfen kannst du entweder mit freiwilliger Mitarbeit,  Spenden oder Sachspenden. Einen Überblick über die benötigten Spenden gibt es hier.  

 

Wer noch mehr sinnvolle Ideen für Weihnachten sucht, wird in unserem Fair Shopping Guide garantiert fündig. 

Mehr zum Thema