Wir präsentieren jeden Montag Dinge, die ihr im Club liegen gelassen habt und rekonstruieren den Hergang des Verlusts. 

 

Folgende Geschichte könnte sich am Wochenende im The Loft zugetragen haben:

In der Weihnachtszeit bemerkte Peter wie  lasterhaft sein Leben in Wien geworden war. Jedes Wochenende verbrachte er sturzbetrunken in Clubs, vergnügte er sich mit Mädchen und anstatt wie früher Sonntagmorgen in der Kirche, saß er auf irgendwelchen Afterhours herum. In der Christmette sprach er zur heiligen Maria.

Peter: Heilige Maria, Mutter Gottes, wie kann ich mein Leben wieder auf die Reihe bekommen?
Maria: Halte fest an deinem Glauben. Ich bin immer bei dir.

Peter umklammerte Maria und ließ sie den ganzen Abend nicht mehr los. Auch im Loft hielt er Maria noch immer in seinen Händen. Doch nach dem fünften Bier entglitten ihm nicht nur seine Gesichtszüge…

 

Falls du dich in Peter wiedererkennst und nun, geläutert vom Montag, auf der Suche nach deiner Marienfigur bist, melde dich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Das Fundstück aus der vergangenen Woche findest du hier

 

Mehr zum Thema
 
 
Party, 14.12.17