Bezahlte Anzeige

 

1. Welcher Winter?

via GIPHY

  

2. Wenn der Wecker läutet, ist es meisten noch dunkel. Wenn wir von der Arbeit heimgehen ebenso.

via GIPHY

 

3. Und wenn dazwischen mal die Sonne scheint, dann weht ein eisiger Wind. Im Altbau bis in die Wohnung.

via GIPHY

 

4. Unsere Mutter vermutet, dass wir drogensüchtig sind, weil unsere Haut immer blasser und unsere Augenränder von Tag zu Tag dunkler werden...

via GIPHY

  

5. Wir fürchten uns vor der Strom und Gas Abrechnung.

via GIPHY

 

6. Noch bevor auch nur an Schnee zu denken ist, streut die Stadt Wien prophylaktisch eine große Menge Rollsplit, die den Gehsteig zum Hindernisparcour macht.

via GIPHY

 

7. Und damit auch wirklich nichts passieren kann, streut man noch jede Menge Salz on the top. So entstehen diese feschen Ränder an den neuen Lederstiefeln.

 

8. Wien ist also bestens vorbereitet, sollte es dann doch mal schneien. Also alle außer den Wiener Linien natürlich. Aber wer rechnet auch damit, dass es im Winter in Österreich schneien könnte?

 

 

9. Und warum ist der Platz über der Heizung eigentlich immer besetzt? 

via GIPHY

  

10. Und wenn’s dann doch mal geschneit hat, entstehen überall steinharte Schneehügel, die mindestens bis März den Weg versperren.

 

 

11. Nach jedem Schnee, kommt der Regen und verwandelt das Wiener Winter Wonderland in braunen Gatsch.

via GIPHY

 

12. Tiefgefrorene Hundstrümmerl, die langsam auftauen.

 

13. Alle Wiener Outdoor Attraktionen sind im Winter belagert von tausenden Kindern.

 

14. Oder anderen Menschen.

 

15. Und die allergrößte Frechheit: Auf Instagram schaut der Winter in Wien so aus:

 

Doch bevor du jetzt die Koffer packst, mach lieber einen schönen Ausflug. So schlimm ist es doch gar nicht in Wien. 

Mehr zum Thema
 
 
 
Freizeit, 25.12.16
 
Trivia, 29.6.13