Wen es diesen Sommer trotz strengen Reiseauflagen nicht in der Wohnung und der heißen Wiener Innenstadt hält, der hat endlich die Chance dazu auch mal neue Platzln im schönen Österreich zu erkunden. Denn warum immer in die Ferne reisen, wenn das Gute doch so nahe liegt? In diesem Artikel lernt ihr die Schätze der südsteirischen Weinstraße kennen – und die reichen ganz schön weit, nämlich von herrlich fruchtigem Muskateller bei einigen der bekanntesten Weinbauern Österreichs, bis hin zu idyllischen Traktorfahrten durch Berg und Tal.

 

Unterkunft 

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es Zahlreiche entlang der Weinstraße. Da ist auch garantiert für jeden etwas dabei: Wer es luxuriös mag, findet entlang der Weinstraße einige exklusive Genusshotels, wie zum Beispiel das Weinrefugium Brolli oder die Weinschmiede Gamlitz.

Wer lieber bei der Unterkunft etwas spart, um mehr Geld für Aktivitäten und Weinverkostungen übrig zu haben, wird aber keinesfalls enttäuscht, denn es gibt auch zahlreiche günstige Alternativen in und um Gamlitz. Diese reichen von familiären Pensionen mit hausgemachten Frühstücksmarmeladen bis hin zu urigen Bauernhöfen mit Wohlfühlgarantie. Einen guten Überblick könnt ihr euch hier verschaffen, denn entlang der Weinstraße gibt es charmante Übernachtungsmöglichkeiten, wie den Weinhof Narat-Zitz schon ab 35€ pro Person und Nacht!

 

Aktivitäten 

Traktorfahrt durchs Schilcherland 

Auch an Aktivitäten hat die Südsteiermark so einiges zu bieten. Wer einen kurzen Ausflug nach Stainz wagt, wird dies mit Sicherheit nicht bereuen, denn hier findet man das Traktormuseum der Oldtimerfreunde Stainz bei dem sich jede/r abenteuerlustige Urlauber*in selbst einmal am Traktorsteuer versuchen kann. Wer lieber mitfährt und die Aussicht genießt, kann auch am „Beifahrersitz“ Platz nehmen und die idyllische Gegend auf sich wirken lassen.

Adresse: Traktormuseum Stainz, Brombeerweg 4, 8510 Stainz

Preis: 58€ pro Traktor (Halbtagestour)

Voraussetzung: B-Führerschein

 

Himmlische Verkostungen bei der Familie Farmer-Rabensteiner

Ebenfalls in der Nähe von Stainz befindet sich der Genusshof der Familie Farmer-Rabensteiner. Dieser bietet kulinarische Köstlichkeiten jeder Art, die es allesamt am Hof zu verkosten gibt. Die Produktpalette reicht von authentischem steirischen Kürbiskernöl, über einen urigen Schilcherkeller bis hin zu mehr als 60 verschiedenen Essigsorten. Dank eines gut ausgestatteten Hofladens gibt es außerdem die Möglichkeit alle kulinarischen Highlights auch zu Hause zu genießen.

Adresse: Furth 8, 8524 Bad Gams

Preis: Essigverkostung 3€ pro Person

 

Weingenuss entlang der südsteirischen Weinstraße

Die wichtigste Aktivität in der Gegend ist jedoch, wie könnte es anders sein, die steirische Weinstraße selbst. Hier findet ihr Buschenschanken mit typisch-steirischer Jause und erlesene Weine aus der Region. Es lohnt sich also das Auto auch mal stehen zu lassen und einfach von Weinbauer zu Weinbauer zu wandern. Langeweile kommt jedenfalls mit Sicherheit keine auf, wenn man sich durch das ausgefallene Weinsortiment der südsteirischen Weinstraße probiert!

 

Du verbringst das Wochenende doch lieber in Wien? Hier geht's zu den schönsten Nacktbadeplätzen!

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 10.5.18
 
Freizeit, 23.8.20
 
Freizeit, 9.7.20
 
Freizeit, 28.6.14