Samstag, 14.11.

 

WUK: KUNSTZELLE

Die KUNSTZELLE im WUK kann trotz aktueller Einschränkungen besucht werden. Eine ausrangierte Telefonzelle wurde im WUK Innenhof zum wohl kleinsten Ausstellungsraum überhaupt umfunktioniert. Für die aktuelle Ausstellung zeigt sich die Künstlerin Christine Johanna Ulm verantwortlich. Sie hat hunderte tote Insekten gesammelt, die symbolisch für das Leben und Vergehen stehen sollen. 

 

VIENNA ART WEEK: OPEN STUDIO DAYS DIGITAL

Im Rahmen der Vienna Art Week hat man am Samstag und Sonntag die Gelegenheit per Zoom in die Ateliers von 70 Künstler*innen zu blicken. eSeL Lorenz Seidler moderiert in lockerem Talkshowformat und wechselt zwischen den einzelnen Ateliers, darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit mit Künstler*innen wie Irena Eden & Stijn Lernout, Masha Dabelka, Fanni Futterknecht oder Kay Walkowiak direkt ins Gespräch zu kommen. 

     

Sonntag, 15.11. 

 

9 Uhr

Takeout Frühstück vom Adlerhof

Wie man gut in einem gemütlichen Sonntag startet? Naja, mit Brunch natürlich. Weil wir uns den aktuell nach Hause holen müssen, gibt es am Samstag und Sonntag beim Adlerhof die Möglichkeit dein Frühstück abzuholen Dafür am besten telefonisch oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) vorbestellen. Und vor Ort kannst du dir gleich noch einen Kuchen für den Nachmittag dazupacken lassen. 

 

11 Uhr

Fesch'markt: !Gassenverkauf! WUNDERTÜTEN

Die anstehenden Feschmärkte mussten zwar abgesagt werden, doch als kleines Trostpflaster kann man am Sonntag die begehrten Wundertüten bei einem Gassenverkauf erstehen, solange der Vorrat reicht. Alle die vorbei schauen, bekommen einen Urban Drink nach Wahl zum mitnehmen. 

   

Weitere online Events gibt es in unserem Kalender.

Mehr zum Thema