Bezahlte Anzeige

 

Donnerstag, 02.02.

 

17 Uhr

mo:ë: Lauravin: windest dich durch nesselwälder

Die Zukunft vom mo:ë ist noch immer unsicher und theoretisch könnte es jederzeit vorbei sein – was ziemlich schade ist. Heute gibt's eine spannende Installation und Performance von Greta Lauer und Oravin, die zusammen Lauravin sind. 

 

19 Uhr 

WUKFM4 Indiekiste mit The Temper Trap, Support: Yokko

Gleich danach könnt ihr ins nicht allzu weit entfernte WUK gehen, wo The Temper Trap aus Melbourne zu sehen ist – die Band ist fix allen ein Begriff. Support gibt's von Yokko! Tickets: 25,70 €.

 

Partys zum Semesterabschluss findet ihr hier!

 

Freitag, 03.02.

 

19 Uhr

MQFM4 Indiekiste mit Tegan and Sara / Support: Ria Mae

Everything is awesome: FM4 bringt die kanadische Indieband Tegan and Sara, die aus – surprise, surprise – Tegan und Sara Quin besteht ins Museumsquartier. Tickets: 39,90 €.

 

20 Uhr

Werk X: Kein Stück über Syrien

Im Eldorado im ersten Bezirk macht das Ensemble vom Werk X politisches Theater, das gleichzeitig auch ziemlich witzig ist. Das hat ihnen vor Kurzem für "Kein Stück über Syrien" auch den Nestroy Theaterpreis eingebracht. 

 

23 Uhr

Grelle Forelle: Deep Baked / Roman Flügel

Danach könnt ihr euch auf den Weg zur Forelle machen, wo Roman Flügel euch mit gutem Techno bespielt. Abgesehen von ihm gibt's auch die Residents von Deep Baked zu hören. Vor Mitternacht zahlt ihr 10 €, danach 12 € und ab 1 Uhr dann 14 €.

 

0 Uhr

SassMalen Nach Zahlen w/ Christian AB (NIL, Elephant Moon)

Alternativ könnt ihr auch ins Sass, wo es wieder Malen nach Zahlen gibt. Neben Mann&Klamm gibt's diesmal Christian AB zu hören. Wenn ihr bei Facebook zusagt und #malennachzahlen auf die Pinnwand postet, seid ihr auf der Friendlist und kommt billiger rein.

 

0 Uhr

Opera Club: Scheitern

Im winzigen Opera Club gleich bei der Oper im ersten Bezirk könnt ihr euer Scheitern bei den Uniprüfungen feiern. Oder einfach allgemein feiern, weil die Partys immer ziemlich gut sind.

 

Samstag, 04.02.

    

19 Uhr

WUK: Omar Souleyman

Dass ein unbekannter syrischer Hochzeitssänger einmal zur Kultfigur in der Clubwelt werden würde, hätte Omer Souleyman wahrscheinlich selbst nicht gedacht. Ist aber so gekommen und das ist auch genau richtig so. Den unverkennbaren Sound des Sängers, dessen Konzerte in den USA wegen Trumps irrsinnigen und menschenverachtenden #muslimban auf der Kippe stehen, solltet ihr nicht verpassen. Tickets: 25 €.

 

19 Uhr

KunsthalleOpening: Marcel Odenbach. Beweis zu nichts

Im Museumsquartier gibt's die Eröffnung der aktuellen Ausstellung von Marcel Odenbach. Thematisiert wird hier der Fortbestand der Opfer-Täter-Struktur in der Nachkriegsgesellschaft. Der Künstler wird selbst auch anwesend sein.

 

23 Uhr

Rote Bar: Männer im Rotlicht #2

Danach könnt ihr im Volkstheater in die super fancy rote Bar, in der es zum zweiten Mal Männer im Rotlicht gibt. Veranstaltet wird die Party von Vangardist in Kooperation mit der OMG Society, gespielt wird elektronischer Pop und der Eintritt ist 10 € all night.

 

23 Uhr

AuslageJourney to Tarab w/ Schlepp Geist (live) | The Ghost

Alternativ könnt ihr in die Auslage gehen und euch auf die Reise nach Tarab machen. Tarab ist ein arabisches Wort, das sich nicht übersetzen lässt und beschreibt den epischen Moment eines Gefühls, das durch das Erleben von Tanz und Musik erreicht wird. Schlepp Geist von Katermukke hilft euch dabei genau dieses Gefühl zu empfinden.

 

Sonntag, 05.02.

 

20 Uhr

Pratersauna: Kein Sonntag Ohne Techno

Heute findet nicht nur der 51. Superbowl in Houston von dem nur der Music Act in Erinnerung bleiben wird, statt, sondern es gibt auch Techno von den Franzosen Traumer und Môme in der Sauna. Eintritt: 10 €.

 

Wo ihr den 51. Super Bowl heute Nacht ab 0:30 Uhr am Besten mitverfolgen könnt, findet ihr hier!   

 

 

Alle anderen Events findest du im Kalender

Mehr zum Thema