So schön langsam geht es gerade wieder Richtung Herbst: Die Temperaturen werden etwas frischer, sodass wir die Strickpullis wieder aus der Schublade holen und die Beanies wieder Platz auf unser aller Köpfe finden. Für manche ist es nicht so leicht mit dem Wechsel: Was  bleibt ist die Sehnsucht nach diesem trauten Gefühl, das wir nur zu gut nach den so vielen an der Alten Donau verbrachten Sommerstunden wieder aufleben lassen wollen. Hier dementsprechend unsere besten Tipps, um den Sommer zu verlängern!

 

Hot Yoga

Während einer Session im La Selva Hot Yoga Studio fühlen wir uns so richtig zurück in den Sommer zurück versetzt: Wie Sonnenstrahlen wärmen uns die angenehmen Lichter während der Einheit so richtig auf. Nebenbei tut man auch noch Gutes für seinen  Geist und Körper: die Übungen stärken nicht nur unser Herz und Immunsystem, sondern sind in vielerlei Hinsicht ausgleichend. Außerdem ist das Ambiente dort so angenehm wegen der ganzen vielen Pflanzen – quasi ein kleiner Relax-Dschungel mitten in Wien!

 

Aperol & Spritzer – endless summer feeling!

Ja, auch der Spritzer gibt uns das Gefühl, dass der Sommer ewig hält. Bei einem gemeinsamen Drink mit Freunden lässt es sich weiterhin gut leben und genießen, auch wenn die Temperaturen vielleicht etwas kühler sein mögen. Ein Tipp von unserer Seite: Im neuen La Grande Dame im Augarten schmeckt uns der Spritzer aktuell besonders gut! 

 

Wieder in die Lieblingsplaylist aus dem Sommer reinhören

Die schönsten Hits der heißen Jahreszeit, die wir auf und ab gehört haben sind fester Bestandteil von Playlists namens (could it be more obvious:) "summer vibes", "sommer21" oder "Techno Sommer", die wir so oft gehört haben, bis wir sie wirklich nicht mehr hören konnten. Nach längerer Pause aber, ist es nun wieder wunderbar und so verschönern diese auch ein wenig unseren Herbstblues und erinnern uns an die vielen nicen Momente zwischen Juni und August. Btw., unsere liebste Playlist für einen verlängerten Sommer findet ihr hier.

 

Die nächste Reise planen

Ja, das kann wahre Wunder wirken! Der nächste Sommer mag zwar noch ein wenig fern liegen, aber es gibt wohl kaum was Schöneres, als die gute alte Vorfreude. Jetzt schon die nächste Reise zu planen, kann einfach wunderbar sein, um sich noch ein wenig von der leichten Stimmung zu erhalten, die wir das eine Mal im Urlaub auf Ibiza oder Kreta hatten oder womöglich das nächste Mal vielleicht in Rom oder Barcelona haben werden. Aber auch ein näher gelegenes Ziel wird euch die Sommer Vibes noch einmal spüren lassen, wie wäre es beispielsweise mit einer Zugfahrt nach Venedig oder noch viel näher, einem Ausflug in die Donauauen.

 

Sommergerichte essen

Sprich: All jene Gerichte, die dich an den Sommer erinnern! Ganz egal, ob lieber Gegrilltes oder eher vegane bunte Bowls in den herrlichsten Farben. Inspirationen kannst du dir bei uns holen. (Psst, rein schauen lohnt sich: immer wieder haben wir tolle neue Rezepte für euch am Start)!

 

Sommerliche Filme anschauen

Jaja, das sind die schlauen Tricks. Mal ehrlich, da wärt ihr auch selber drauf gekommen, oder? Aber es stimmt halt auch einfach: Nichts kann uns so gut in eine Situation versetzen wie ein Film. Von Liebe bis hin zur Hai-Attacke haben wir hier fünf wild gemixte Movies in nahezu jedem Genre gelistet, die euch garantiert sommerliches Flair (und nicht nur das) vermitteln werden:

  • The Beach
  • 500 Days of Summer
  • Die Goonies
  • Die fabelhafte Welt der Amélie
  • Der Weiße Hai
  • Before Sunset (kitsch pur!)

Haach, wunderbar. Wir hoffen, euch damit den Sommer zumindest für ein paar Augenblicke zu verlängern. Falls es nicht klappt, nicht verzagen – denn der nächste kommt bestimmt... ;)

 

Ausflüge an den letzten schönen Tagen verlängern ebenso deinen Sommer! Hier findet ihr einen besonders schönen - es geht ab nach Greifenstein!