Von Frühstück bis Afterwork Drink

Es muss ja nicht immer der Brunch in Neubau oder die Rooftop Bar im ersten Bezirk sein. In diesen Lokalen im Achten kannst du gemütlich in den Tag starten, zum Kaffee mit Küchlein verweilen und genüsslich den Feierabend zelebrieren.

 

Hildebrandt Café

Laudongasse 15-19

Das Hildebrandt ist wohl Wiens bestes Museumscafé. Hinter dem Volkskundemuseum, angrenzend an den Schönbornpark sitzt man umgeben von Rosensträuchern und kann bei einem gemütlichen Frühstück die Sonne im Gesicht genießen. Es gibt leckeres Brot von Öfferl, dazu alles was das Früchstücks-Herz begehrt, der Großteil in bio Qualität. Am Wochenende kann man sich besonders viel Zeit lassen, da gibt's Frühstück bis 16 Uhr.

 

Créme de la Créme

Lange Gasse 76

Für eine extra Portion Gönnung, aber auf ganz elegante und französische Art und Weise, sollte man unbedingt ins Créme de la Créme schauen. Die im wahrsten Sinne des Wortes zuckersüße, französische Patisserie ist allein schon wegen des Anblicks der feinen Desserts einen Besuch wert. Glücklicherweise schmecken die Tartes, Macarons und Küchlein auch wirklich gut und die Einrichtung ist fast genauso insta-worthy, wie die Nachspeisen. Wer es ein bisschen pikanter mag, es gibt auch den ganzen Tag über feine Frühstücks-Kombis und eine kleine Lunch-Karte.

 

The Birdyard

Lange Gasse 74

Wer den kulinarischen Tag im Achten auf hohem Niveau beenden möchte, ist im Birdyard genau richtig. In der durchgestylten "Eatery" bekommt man innovative und gehobene Küche, allerdings in einem preislich gerade noch vertretbaren Rahmen. Trotzdem sicher eher etwas für eine besondere Date-Night oder einen #gönndir Abend. Die Karte ist recht überschaubar, wird aber immer wieder saisonal angepasst. Wem das Essen zu teuer ist, der sollte aber auf jeden Fall einen der außergewöhnlichen Cocktails probieren. Wir finden der "Kung Fu Pandan" klingt besonders gut, aber Achtung: der Koriander ist vielleicht nicht jedermanns Sache!

 

Das Torberg

Strozzigasse 47

Zugegeben, das Torberg kann bei der Einrichtung nicht ganz mit chicen Wiener Bars mithalten, aber wenn man auf Gin Tonic steht, dann muss man dort auf jeden Fall einmal hin. Es gibt eine riesige Auswahl und wirklich ausführliche Beratung, damit man ja nicht die falsche Kombination erwischt. Gemütlich und sehr sympathisch!

 

Kulturprogramm für Theaterfans 

Mit September beginnt in Wien auch wieder die Theatersaison. Und es muss ja nicht gleich Hamlet im Burgtheater sein, aber ein bisschen Kulturprogramm hin und wieder kann ja nicht schaden. Im 8. Bezirk gibt es ein paar kleinere Theater für den Einstieg in einen kulturellen Herbst.  

 

Theater in der Josefstadt

Josefstädterstraße 26

Für viele einfach nur "die Josefstadt" ist dieses kleine, aber feine Wiener Theater eine echte Institution - kein Wunder, es ist nämlich auch das älteste Theater der Stadt. Lass dich davon aber nicht abschrecken, immer wieder gibt es auch sehr zeitgenössische Inszenierungen von Klassikern und aktuelle Stücke zu sehen. Heuer zum Beispiel das tragikomische Stück "Toulouse" vom österreichischen Autor David Schalko. 

 

English Theatre

Josefsgasse 12

Das Gspusi vom Auslandssemester ist in der Stadt und du möchtest ihn oder sie gerne ein bisschen beeindrucken? Dann ab mit euch ins English Theatre, (Festland-) Europas ältesten englischsprachigen Theater. Hier sind immerhin schon Schauspiel-Größen wie Judi Dench und Leslie Nielsen auf der Bühne gestanden. Very impressive!

Ab 13. September läuft hier "The Children" von der britischen Autorin Lucy Kirkwood. 

 

Pygmalion Theater

Alser Straße 43

Das Pygmalion Theater ist sicherlich eines der experimentelleren Theaterhäuser in Wien, wenn du also Mal ein bisschen Abwechslung suchst, bist du hier richtig. Auf dem Spielplan stehen trotzdem Klassiker wie "Die Verwandlung" von Kafka oder Stefan Zweigs "Schachnovelle". Immer wieder gibt es hier auch Gastspiele von anderen Theatern zu sehen, die Aufführungen finden dann in der jeweiligen Landessprache, wie zum Beispiel Rumänisch oder Ungarisch, statt.

 

Alle Artikel unserer Bezirke-Challenge findest du hier

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 20.1.18
 
 
Freizeit, 24.4.18