Der Gin Tonic hat sich in den letzten Jahren vom Altweiber Getränk, zum gehypten In-Drink und schlussendlich zum Klassiker entwickelt. Es wurde zwar immer wieder mal versucht Gin mit hippen Bio-Erfrischungsgetränken zu mixen – gegen den Tonic konnte sich aber nichts wirklich durchsetzen. Gin-Getränke gehören also zu den Bestsellern in Wiens Lokalen. Doch welche Gin Sorten schmecken am besten? Wo gibt’s eine gute Auswahl? Wo wird mit viel Liebe eine Gurke ins Glas gegeben? Einige unserer liebsten Gin Tonic-Lokale findet ihr hier. 

 

Addicted to Rock Bar & Burger

Getreidemarkt 11, 1060 Wien

In der Bar am Getreidemarkt gibt es nicht nur Rockmusik und saftige Burger - auch die Gin Auswahl ist beachtlich. Ganze 500 Gin Variationen warten auf euch. Von Hendricks bis Wien Gin bekommst du alles,  natürlich mit dem passenden Tonic. Den GT des Monats gibt es für 8,50 Euro.

Auch wenn es hier um Gin geht: Die richtig geilen Burger sollen an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Egal ob klassisch mit Bio-Rindfleisch aus der Steiermark oder die Veggie Variante - so ein Burger vorm Gin Tonic kann was. Außerdem: Jeden zweiten Mittwoch gibt's beim Pubquiz coole Preise zu gewinnen.

 

Das Torberg

Strozzigasse 47, 1080 Wien

Gin Fans werden diese Bar kennen: Im Torberg gibt es ebenfalls über 450 Gin Sorten und die dazupassenden Tonics. Lass dich also am besten vom Barkeeper überraschen. Das Ambiente in der Bar ist urig und gemütlich. Im angrenzenden Shop kann man den Gin dann auch flaschenweise kaufen und jemanden zu Weihnachten sehr glücklich machen.

 

Kleinod 

Singerstraße 7, 1010 Wien

Optisch edel mit viel gold, Leder und Onxy-Steinplatten und noch dazu gleich neben dem Stephansdom: Das Kleinod ist super für alle, die gerne ausgesprochen gute Drinks haben und sich diese auch leisten können. Die Barmänner mixen einem fast alles – man muss nur die Richtung vorgeben. Die Auswahl an Spirituosen ist groß, da verlässt man sich ohnehin am besten auf die Profis. Als Richtwert: Die Gin-Auswahl nimmt in der Barkarte vier vollständige Seiten ein. Unter den vielen verschiedenen Sorten finden sich eine Handvoll aus Österreich, wie etwa der Blue Gin oder auch der Wien Gin.

 

Said the butcher to the cow 

Opernring 11, 1010 Wien

In diesem Lokal stehen 35 verschiedene Gins auf der Getränkekarte. Dazu muss man sich noch zwischen circa 10 Tonics entscheiden. Da könnte das Durchkosten böse enden. Wir bleiben daher meist beim Klassiker oder lassen uns was empfehlen. In diesem Restaurant wird aber nicht nur der Gin verehrt, auch die Kuh spielt eine große Rolle. Die Auswahl an Steaks und Burgern ist riesig und das Interieur stylisch – hier gibt’s alles, was man braucht.

  

B72 

Hernalser Gürtel 72-73, 1080 Wien

Auch beim Live Konzert muss es nicht immer nur Bier sein. Um faire 5,20 Euro kann man hier am Blue Gin Tonic nippen während man im Takt zur Musik ein bisschen mit dem Fuß wippt. Das B72 ist ein Fixpunkt in der Wiener Musikszene und bietet fast täglich Programm. Die Acts kommen vorrangig aus der Alternative und Indie Szene. 

 

Erich 

Neustiftgasse 27, 1070 Wien

Erich geht immer – sowohl im Sommer als auch im Winter, zum Frühstück oder zum Abendessen, für den Nachmittagskaffee oder für Drinks am Abend. Auch hier ist die Gin Auswahl groß – vor allem bekommt man hier für 9,90 Euro sogar 5 cl in den Longdrink, das zahlt sich aus. Hier würden wir uns wohl immer für den Wien Gin entscheiden, alleine schon wegen des Namens und der super hübschen Flasche. 

 

Sehr gute Gin-Drinks bekommt ihr auch in diesen Cocktail-Bars

Mehr zum Thema
 
 
Freizeit, 25.5.16
 
 
 
Freizeit, 16.10.18