Bezahlte Anzeige

Lamée Rooftop

Rotenturmstraße 15, 1010 Wien

Im neunten Stock des Hotel Lamée liegt die wohl zentralste Dachterrasse Wiens mit perfekter Sicht auf Stephansdom und Stadtzentrum. Ideal für alle, die im ersten Bezirk arbeiten. Das coole Design in bunten Farben und einem verrückten Mustermix macht ebenso Lust auf Endless Summer wie die Drinks. So trinkt man am heutigen Rooftop Event zum Beispiel den prickelnden, rosaroten „Silent Berry Drink“ mit Silent Pool Gin und Royal Bliss Tonic

Am 19.8. wird hier mit Royal Bliss eine SILENT ROOFTOP Party bei freiem Eintritt gefeiert. Auf deinem kabellosen Kopfhörer kannst du zwischen House, Electro, Charts & HipHop oder Alternative, Oldies & Classics wählen. 

 

Aurora Rooftop Bar

Arsenalstraße 10, 1100 Wien 

Eindeutig die Stilvollste unter den neuen Rooftopbars. Wer Lust auf eine atemberaubende Aussicht mit coolem Scandi-Chic, nordischen Snacks und erstklassigen Drinks hat, sollte den obersten Stock des Andaz Vienna am Belvedere besuchen. 

Eines der Drink-Highlights ist der Swedish Highball. Hernö Gin aus Schweden verleiht dem Drink mit Wacholder, Zitrusnoten und komplexen floralen Zügen eine ausgezeichnete Milde, das Royal Bliss Creative Tonic Water macht ihn zum wahren Genuss. Das exklusive Royal Bliss Tonic Water gibt’s hier übrigens auch als Exotic Yuzu Variante. 

 

Juwel

Tabostraße 1-2, 1020 Wien, bis 27. September

Aber auch die neue Juwel Pop-Up Rooftop-Bar in tropischem Design ist super fancy mit bestem Ausblick über Donaukanal und Stadtzentrum. Neben eleganten Klassikern wie Champagner-, Gin- und Wiskey-Cocktails experimentiert Barkeeper Kenny Pajaziti gerne mit ausgefallenen Zutaten, setzt auf außergewöhnliche Tonics wie die „Yuzu Taste Sensation“ von Royal Bliss, auf selbstgemachte Sirupe (z.B. aus Radieschen) oder auch witzige Zutaten wie Fruchtzwerge.

Jeden Donnerstag wird hier ab 18 Uhr beim „Sommerhoch“ Rooftop Afterwork mit DJs und Sundowner Lounges auf der Terrasse gefeiert. 

 

Atmosphere Rooftop Bar

Schubertring 5-7, 1010 Wien

Vom achten Stockwerk des Ritz-Carlton Hotels hat man eine großartige Aussicht über den ersten Bezirk, trifft vielleicht den einen oder anderen Promi und kann wunderbar networken. Also ideal, wenn du auf der Suche nach Investoren für dein Start-up bist oder einfach nur interessante Menschen kennenlernen möchtest. 

Die Bar verfügt übrigens über eine der umfangreichsten Selektionen (Österreicher) Gins & Tonics – unter anderem auch verschiedene Royal Bliss Tonic Variationen mit passendem Garnish von Zitronen und Limette über Rosmarin bis hin zu Beeren.

 

Grand Grand Étage im Grand Ferdinand Hotel 

Schubertring 10-12, 1010 Wien

Jeden Dienstagabend und Sonntagmittag öffnet der Private Members Club des super stylishen Grand Ferdinand Hotels – mit Pool und schöner Aussicht – auch für Nicht-Hotelgäste. Wer „nur“ den Blick auf Parkring, Karlskirche und den Dritten Bezirk genießen will, kommt am besten auf einen Gin Tonic an die Bar – allen anderen empfiehlt sich auch gleich zum BBQ Brunch oder Rooftop Dinner zu bleiben.

 

Der Dachboden im 25hours Hotel

Lerchenfelderstraße 1-3, 1070 Wien

Nicht ganz so hoch wie manch andere Terrasse, dafür weitaus entspannter, günstiger und super zentral in Neubau. Vom siebten Stock des 25hours Hotels hat man einen schönen Blick über das Volkstheater und das Parlament. 

Am Donnerstagabend starten die Afterworker bei „Thirsty Thursday“ hier schon ins Wochenende und am Freitag spielen die DJs der „Friday´s DJ-Line“ den perfekten Pre-Party-Sound.

 

Miami Rabbit

Museumsplatz 1, 1070 Wien

Die versteckte Terrasse des Café Leopold hat endlich wieder eröffnet und ist auch heuer noch ein echter Insider Tipp mit Blick auf den MQ Vorplatz und guten Drinks zu fairen Preisen. Dank Palmen, hellen Holzpanelen, Lichterketten und Tiki-Bar-Style fühlt man sich hier oben wie im Kurzurlaub.

Bei den Drinks habt ihr die Qual der Wahl zwischen sommerlichen Cocktails mit Coruba Rum, klassischem Corona (fürs Beach-Feeling, was sonst?) oder natürlich spritzigem Sekt von Kattus. Wer etwas zu feiern hat, kann sich auch ein Gläschen Champagner gönnen. Das ist hier noch bezahlbar.

 

Wirr am Brunnenmarkt

Yppenplatz, Stand 157, 1160 Wien 

Die günstigste und eindeutig chilligste Dachterrasse Wiens liegt in Ottakring. Vom Dach des Wirr am Brunnenmarkt hat man einen guten Blick über den halben Yppenplatz und den Anfang der Brunnengasse. Von der Wirren Dachterrasse kann man zu jeder Tageszeit ganz entspannt mit einem Kaffee oder Spritzer das Markttreiben beobachten und gutes, bezahlbares Essen gibt's auch noch.

Nach der Arbeit wird man hier mit einem super schönen Sonnenuntergang belohnt!

 

Wer Wert auf die besten Drinks außergewöhnlicher Barkeeper legt, findet hier seine passende Afterwork-Location

Header- und Einleitungsbild: Lamée Rooftop, c Klaus Vyhnalek

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 26.8.16
 
Freizeit, 24.4.18
 
Kultur, 11.2.18