Auch mit dem mickrigsten Studentenbudget kannst du dich in Wien aushäusig betrinken. Und dazu musst du nicht einmal in irgendein ranziges Eckbeisl nach Simmering fahren…

 

Einfach immer günstig

Pizza del Popolo/Tequilabar

Marc-Aurel-Straße 2A, 1010 Wien

Niemand hat hier je Pizza gegessen, aber "Tequilabar" trifft hier auf jeden Fall zu. Hier gibt es regelmäßig Getränkeaktionen, wie zB eine Flasche Saurer Apfel für 20 € oder Bier um 2 €, aber das ist eigentlich gar nicht notwendig, weil man hier immer 10 Tequila um 8 € bekommt oder Cola Rum um 1,50 €. 

 

 

Debakel

Skodagasse 21, 1080 Wien 

Das Debakel ist wie ein schwarzes Loch: Die Bar saugt dich ein, füllt dich ab und lässt dich niemals vor Mitternacht wieder gehen. Wieso man trotzdem immer wieder zurückkehrt? Vielleicht weil der Spritzer und das Seidl montags nur 1,90 € kosten und auch sonst unschlagbar günstig ist.

 

Café Zipp

Burggasse 66, 1070 Wien

Absacker und Zipp – das passt wie Tequila und Zitrone. Das Bier ist günstig, montags zahlen Studierende für ein Krügerl nur 2,70 €. Die Einrichtung ist schirch, die Wände am Klo sind mit Edding beschmiert, es ist total verraucht und der DJ ist der Barkeeper, der gelegentlich die Playlist am Laptop austauscht. Wir finden es dort wirklich schön.

 

Clash 

Fluchtgasse 9, 1090 Wien

Im super sympathischen Clash finden regelmäßig Singer/Songwriter-Konzerte bei freiem Eintritt statt. Dazu trinkt man weißen Spritzer um 2,30 € und Bier um 3,20 € und weil es so gemütlich ist, bleibt es niemals bei einem. Gott sei Dank gibt's auch Toast!

 

Travel Shack 

Mariahilfer Gürtel 21/4, 1150 Wien

Allseits beliebt unter Erasmus-Studenten und Wien-Touristen lockt das Travel Shack mit sehr günstigen Preisen und freaky Drinks. Du kannst dir hier deine Alkohol im Mund anzünden lassen oder genüsslich aus Bauchnabeln schlürfen. Bier gibt's hier um 2,90 €, Spritzer bekommst du um 1,50 €, in der Happy Hour von 20 bis 22 Uhr gibt's 4 cl Longdrinks und Cocktails um 4,90 € 1+1 gratis, zwei Jägermeister gibt's für 3 € und die Getränkeaktionen nehmen kein Ende. Von der Decke hängen BHs und die Einrichtung ist dunkel und aus Holz. Auch ein Hotspot für Männerrunden und Junggesellenabschiede. 

 

Dick Macks

Marc Aurel Straße 7, 1010 Wien

In Wiens größtem Irish Pub gibt es den ganzen Abend gescheit große Long Drinks (mit 4 cl) um 2,80 €, es läuft Musik von Britney Spears bis Rock und das junge Publikum ist gut drauf. Ob es an Britney oder den Long Drinks liegt, musst du selber herausfinden. 

 

Loco/ Ride Club/ Kju

Stadtbahnbögen, 1090 Wien

Drei exzellente Aufriss-Locations, sofern dir die Musik wurscht ist und/oder du sturzbetrunken bist. Zumindest letzteres ist einfach. Im Ride Club ist jeden Montag Erasmus Night bei freiem Eintritt, und sonst lautet das Motto: All you can drink. Zu einem Pauschalpreis kannst du dich den ganzen Abend durch die Karte trinken. Auch sehr billig - der Montagsclub im Loco mit Spritzer und Shots um 2 €. Aber auch an allen anderen Tagen gibt es verführerische Angebote. Im Kju ist man überhaupt raffiniert: Hier gibt's immer wieder Aktionen wie: Zeig am Eingang dein Tattoo und du bekommst einen 10 € Getränkegutschein! Bei den Preisen kommst du damit ganz schön weit. 

 

Stammersdorf

Kellergasse, 1210 Wien

In Stammersdorf ist die Welt noch in Ordnung. In den Heurigen rund um die malerische Kellergasse kostet der Spritzer um die 1,60 €, der viertel Liter Hauswein 2,40 €.

 

Happiest Hours

Stylez 

Neubaugasse 10, 1070 Wien

Zwischen 17 und 21 Uhr (außer sonntags) werden hier Cocktails zum halben Preis – ab 2,80 € – serviert. Klar, das ist nicht das coolste Lokal und es mixt auch nicht die besten Cocktails der Stadt, aber betrunken wirst du trotzdem und nach einem Shopping Trip der perfekte Start in den Abend.

 

Bierhof/ Hopferl  

Naglergasse 13 (Eingang Haarhof 3), 1010 Wien

Der urige Bierhof mit dem schönen Gastgarten lässt nervige Uni-Tage im Nu vergessen. Die Happy Hour startet um 15.30 Uhr, zwei Stunden hast du Zeit um so viel Ottakringer Schankbier wie möglich zu trinken. Denn es kostet nur den halben Preis: das Krügerl 2 €. 

 

Bukowski The Pub   

Siebensterngasse 8, 1070 Wien

Im entspannten Bukowski kannst du den Abend dann optimal ausklingen lassen oder dich vor dem Clubbesuch noch mal so richtig in Stimmung zu bringen. Während der Happy Hour von 23-0 Uhr gilt: trink zwei, zahl eins. Wenn der Tisch am Ende nicht voller Gläser steht, hast du irgendwas falsch gemacht.

 

Tag-/Nachtasyl

Stumpergasse 53-55, 1060 Wien

Nichts für Zartbesaitete, für alle anderen seit Jahrzehnten ein herrlich düsterer Zufluchtsort mit Preisen, die sich anscheinend seit der Eröffnung, Ende der 80er Jahre nicht erhöht haben. Unter der Woche von 17.30 bis 19 Uhr gibt’s alle Getränke zum halben Preis, dabei kostet das Bier ohnehin nur 3,20 und der Spritzer 2 Euro. Montags kostet Vodka, Mittwoch Tequila 1,70 Euro. Regelmäßig finden Punk(rock)- und Metal-Konzerte, manchmal auch Lesungen und Ausstellungseröffnungen statt. 

 

Chelsea 

Stadtbahnbögen 29-30, 1080 Wien

Fußball schauen ohne Bier ist nur der halbe Spaß und deswegen gibt’s im Chelsea immer wenn Fußball läuft, also fast jeden Sonntag, zwischen 16 und 17 Uhr alle Getränke zum halben Preis. Stilecht natürlich mit Liveübertragungen aus der Premier League. 

Header- und Einleitungsbild: Photo by Alina Sofia on Unsplash

Hier gibt's die besten Tipps, wie du dir ganz ohne Geld einen herrlichen Gratisrausch erschnorrst und wo du gutes und günstiges Essen bekommst. Und falls du morgen keinen Mörderkater haben willst haben wir hier für dich Präventionsmaßnahmen

 

Mehr zum Thema
 
 
 
Party, 31.8.18
 
Party, 14.12.17
 
Freizeit, 10.10.16