Donnerstag, 7.4.


Design


14 Uhr

Gartenbaukino: Forward Festival

Das Forward Festival ist ein mehrtägiges Festival für Kreativität, Design und Kommunikation. Rund um den Hauptpart, die Konferenz, bilden eine Ausstellung, Installationen, Networking Events, Workshops,  Live Art Sessions und eine großflächige Expo Area den Rahmen des Festivals. Das Festival findet außerdem am 8.4. im MAK und am 9.4. in der Angewandten statt.

 

Kultur

20.30 Uhr

Werk X-Eldorado: Rapper lesen Rapper

Musiker der österreichischen und internationalen Hip Hop Szene interpretieren Werke von Zeitgenossen und Vergessenen der Rap Geschichte neu. Lesende sind: Selbstlaut, Con, Zasmo, Samurai, Camu und Olinclusive. Eintritt: 7 €

 


Party

23 Uhr

Fluc: Falscher Freitag

Jeden ersten Donnerstag im Monat ist im Fluc der Falsche Freitag. Das Beste aus Techno und Tech-House wird dir einen Abend vor dem richtigen Freitag geboten. Hier wird Wasser zu Wein und der Donnerstag zum Freitag gemacht. Line-up: Bono Goldbaum, Lobert, High Densitz, El Chriso, MSJ Marc St James, Der Hutmacher, Timecruiser.  Eintritt: 5 €

Du willst nicht gleich in einen Club mit deinem Date? Hier findest du die besten Lokale für's erste Treffen!

 

Freitag, 8.4.

 

Freizeit

15 Uhr

Brunnengasse 62: Schönbrunner Perlen Spring Session

Der Partyfreitag startet schon am Nachmittag. In der Brunnengasse sind Schönbrunner Perlen an den Plattentellern. Ihre Recording Session wird Live bei Play.fm übertragen. Komm vorbei, hör dir die besten Beats an! Dazu gibt's gratis Bier und Würstel solange der Vorrat reicht. Line-up: Knochen Hartmann, Ken Hayakawa, Dennes Deen, Thomas Mayr, Mario Moog, Johan Johanson, Kommune Zwei.


Party

19 Uhr

MQ: Electric Spring 2016
Das Wochenende startet höchstwahrscheinlich regnerisch, daher wird dieses Jahr das Electric Spring nicht Outdoor sondern unter anderem im MUMOK stattfinden. Das macht aber nichts, denn das MQ steht trotzdem das ganze Wochenende im Zeichen des Electric Spring Festivals mit viel elektronischer Musik, Ausstellungen und vielem mehr. Das vollständige Programm findest du hier.

 


23 Uhr

Club Titanic: Erdbahnkreuzer

Wer dem großen Halligalli im MQ etwas entfliehen möchte ist im Club Titanic in der Theobaldgasse genau richtig. Die Veranstaltung Erdbahnkreuzer ist wieder im ehemaligen HipHop Club Titanic und mischt den Laden mit Deep House und Elektro auf. Line-up: Bad Boy, Marc Græbnør und Simon Heidemann.

 

23 Uhr

Grelle Forelle: Zuckerwatt

An der Spittelauer Lände wird es heiß an diesem Abend: Victor Ruiz aus Brasilien ist zu Gast in der Grellen Forelle. Frisch aus Sao Paulo bringt er zwar wenig Latino-Musik mit, dafür aber umso mehr harten Elektro.  Unterstützt wird er an diesem Abend von Crazy Sonic, Fabian Hofer und Pischinger & Demota sowie Nikka. Eintritt: 8 € < 23.30 Uhr < 12 € 0.30 Uhr > 14 €.

 

 

Samstag, 9.4.

 

Design

10 Uhr

Caspar: Kleider Tausch Brunch

Der Frühling ist da und du willst nicht wieder die selben Sachen tragen? Anstatt Neue zu kaufen schau einfach im Caspar vorbei, nimm deine Klamotten mit und tausche sie gegen andere. Hier findest du sicherlich dein neues Lieblingsstück.


Freizeit

17 Uhr

Der Gschwandner: Mondscheinbazar, Wiener Nachtflohmarkt

Nach einer Verschnaufpause öffnet der einzige Wiener Nachtflohmarkt wieder seine Pforten für alle, die Vintage lieben. Der Markt ist eine Plattform für Kunst- und Kulturschaffende. Jungdesigner verkaufen ihr  Alltägliches: Von Kleidung über Schallplatten bis zu Unikaten aus dem Dachbodenfundus ist alles dabei. Musikalisch unterstützt wird der Markt von Superfly.fm. Eintritt: 3 €. Geöffnet bis 23 Uhr.

 

Party

21 Uhr

brut Wien: Gender Crash

Gender Crash, die wohl größte queere Performance-Party im Herzen Wiens ist zurück. Bereits acht Mal trafen sich Wiener- und internationale Künstler auf der Bühne und Tanzfläche zu  Performance, Konzert, Drag und Party. Die Party findet in Kooperation mit Yo!Sissy Queer Film Festival Berlin statt. Eintritt: 13 €.

Weitere Lokale, Events und Clubbings der Wiener Queer-Szene findest du hier.



23 Uhr

Club Dual: Laissez-Faire


Diesen Samstag lädt Laissez-Faire zu einer feinen elektronische Nacht ins Dual ein. Zu Gast ist dieses mal Stuwer vom Kollektiv Maschinenraum. Er erhält Unterstützung von den Resident DJ's Palmer und Adorno. Eintritt: 4 €


Sonntag, 10.4.


Freizeit

12 Uhr

Magdas Hotel: Der Designmarkt - Zusammen sind wir mehr

Markt mit Mehrwert! Hier kannst du von Künstlern gespendete Kunst- und Designwerke ersteigern und damit Geflüchtete unterstützen. Auf dem Markt findest du Fashion, Schmuck, Prints, Siebdrucke, Keramik, Taschen, Möbel und vieles mehr. Alle Einnahmen gehen an die Organisation "Eine ganze Welt", die drei Familien hilft, ein neues Zuause aufzubauen.


15.30 Uhr

Polkadot Vienna: Katerbrunch und Mini-Pop-Up

Du hast gefeiert bis in den Morgen und kein gescheites Frühstück zu Hause? Um den Kater zu bändigen gibt's zur passenden Uhrzeit verschiedene hausgemachte Frühstücksvariationen. Nachdem ihr gestärkt seid könnt ihr noch in dem kleinen Mini-Pop-Up Shop stöbern.

Lust auf einen anderen Katerbrunch in deiner Nähe? Hier findest du die besten Brunch Buffets in Wien.

 

 

Mehr zum Thema
 
Party, 16.5.17