Bezahlte Anzeige

Z’som

Gußhausstraße 12, 1040 Wien

Bei Z'som (Dialektwort für zusammen) ist der Name Programm - der kulinarische Ort steht für Geselligkeit, Zusammensein und Gemeinschaft. Das neu eröffnete Restaurant im 4. schreibt sich selbst der "Bistronomiebewegeung" zu und auf der Karte stehen jede Menge international inspirierte Gerichte, die aber hauptsächlich aus regionalen Zutaten kreiert werden. Der Genuss steht im Vordergrund, das lässt sich mit allen Sinnen erfahren.

 

Berliner Babo

Flurschützstraße 23, 1120 Wien

In 1120 Wien gibt es schon seit Dezember 2020 eine neue, coole Adresse für angesagtes Streetfood auf einem völlig neuen Level. Damit hat der 12. Bezirk eine neue Adresse im Zeichen des Berliner Bären für Burger, Bowls, Wraps und vieles mehr. Das Berliner-Sandwich-Classic gibt's zum Beispiel mit Pulled-Beef, Salat, Rucola, Tomaten, rote Zwiebel - als Dips: Basilikum Joghurt-Sauce, BBQ-Sauce, Mango, Berliner Babo-Sauce. Zu lecker ums nicht auszuprobieren! Eine weitere Filiale gibt's übrigens im 19. und die Dritte wird bald in Mariahilf eröffnet!

 

Kober

Obere Augartenstraße 46, 1020 Wien

Die Koberantinnen (aka Chefinnen) dieses nicen Cafés beim Augarten sind Wirtinnen aus Leidenschaft und das merkt man. In jedem Vintage Sessel, jedem Cappuccino und jedem hausgebackenen Kuchen. Die Bar ist gold, das Angebot natürlich regional und es gibt neben Kaffee und Kuchen auch Cocktails und Tagesgerichte.

 

Rundbar x Weinskandal

Lindengasse 1, 1070 Wien

In der Lindengasse gibt's seit dem erstem Maiwochenende eine Fusion der besonderen Art: hier in der Rundbar gibt's die feinen (Natur)Weine von Weinskandal zum Erwerben, aber noch viel besser - du kannst sie auch direkt vor Ort verkosten. Seit dem Grand Opening-Weekend ist die fesche Bar immer unter der Woche geöffnet - was für ein schöner Platz für After-Work!

 

Napoleon Wien

Kagranerplatz 33, 1220 Wien

Ende April hat das Napoleon endlich eröffnet - also eigentlich wieder-eröffnet - und zwar in neuer Aufmachung unter Beibehaltung des gewohnt Guten. Das Lokal mit dem Standort in Kagran, überzeugt zwar nicht mit seiner zentralen Lage - dafür aber umso mehr mit Speisen, die wie von der Oma gekocht schmecken und einen wunderschönen Schanigarten. Täglich gibt's auch ein Mittagsmenü - Montag ist Ruhetag. 

 

Castillo Eissalon

Margaretenstraße 42, 1040 Wien

Der Barfly's Club hat einen neuen, fancy Eissalon in der Wieden eröffnet. Hier gibt's natürlich Eis, am Abend aber auch eine feine Auswahl an Cocktails - und den Mix aus beidem: Eis-Cocktails. Das Eis wird direkt im Salon zubereitet, dabei wird sehr viel Wert auf regionale Zutaten gelegt - die Cocktails basieren vor allem auf Rum und Gin und daraus werden leichte Sommerkreationen gezaubert. 

 

LYO Lifestyle im Augarten

Vorgartenstraße 206 B, 1020 Wien

Im zweiten Bezirk eröffnet die ehemalige La Grande Dame Augarten neu. Direkt am malerischen See und doch im Zentrum Wiens liegt der Fokus auf mediterraner Küche mit Fischen und Steaks. LYO Lifestyle verbindet mediterranes Lebensgefühl und regionale Speisen mit sommerlichen Drinks & erlesenen Weinen. Die Lieferant*innen, Bäuer*innen und Produzent*innen werden aus den jeweiligen Regionen ausgewählt um den Gästen höchste Qualität an Speisen und Getränken bieten zu können.

 

Steirasia

Servitengasse 3, 1090 Wien

Seit Februar gibt's im Alsergrund die Steirasia, eine Fusionküche wo Asiatisch auf Steirisch trifft. Daraus entsteht ein neuer Küchenstil, der für besondere Qualität und außergewöhnliche Geschmackserlebnisse steht - die du einfach alle einmal durchprobieren musst!

 

Jola

Salzgries 15, 1010 Wien 

JOLA (das sind Jonathan & Larissa) haben im März ein neues Restaurant am Salzgries eröffnet. Hier gibt es kein klassisches à la carte Menü, sondern einen Abend voller Essen, serviert in mehreren Gängen. Die Qualität & Arbeitsbedingungen der Erzeugung der Produkte, die bezogen werden, sind den Gastronom*innen enorm wichtig - und das schmeckt man beim Outcome. 

 

Benjamin Bar & Grill

Kaiserstraße 121, 1070 Wien

Die neueste (Wieder-)Eröffnung aus dem Hause Flatscher bietet – wie soll es anders sein – allerhand Gegrilltes von Spenferkel-Stelze und Ribeye-Steak über Burger bis zu Gambas vom Lavasteingrill mit Salat. Die Karte ist absichtlich radikal klein, dafür wird umso mehr auf Regionalität und Frische geachtet. Vegetarier*innen bestellen die Aubergine Orientale oder bleiben bei den Drinks – es gibt auch Cocktails!

 

natu asian cuisine

Lindengasse 3, 1070 Wien 

"Mal scharf und mal süß, mal kalt und mal warm aber immer mit viel Liebe zubereitet" - so beschreibt die natu asian cuinsine die eigenen Gerichte - besonderer Fokus liegt aber immer auf der Hochwertigkeit der Zutaten. Dabei kommen spannende Kompositionen wie Yin-Yang Tartar heraus oder Blackpepper Beef. Auch das Lokal selbst überzeugt mit Feschness. 

 

Lust auf mehr Inspo? Hier kommen Dinge, die du im Mai unbedingt tun solltest!