Wir befinden uns mitten in der Donaukanal-Saison und liefern dazu den passenden Guide, damit ihr den südlichsten Arm der Donau im Wiener Raum über den Sommer hinweg perfekt ausnützen könnt. Euch erwarten unsere Empfehlungen für die besten Drinks & Snacks, Tipps für Aktivitäten entlang des Kanals und Infos darüber, was alles beim Donaukanal entdeckt werden kann. 

Quick Facts

Strecke: von Nussdorf bis zum Praterspitz

Länge: 17,3 km

Angrenzende Bezirke: 1,2,3,9,11,19,20

U-Bahn-Stationen: Friedensbrücke, Rossauer Lände, Schottenring, Schwedenplatz

Grundbesitzer: Donauhochwasserschutz-Konkurrenz (DHK)

 

Where To Eat

Taste!

Obere Donaustraße gegenüber 83, 1020

 

Die Vibes sind nice, die Stimmung ist heiß: Bei Schönwetter küsst die Sonne eure hübschen Gesichter, die sich auf der Terrasse oder am Dach der Container vom taste! dem Himmel zuwenden. Der Soulbrunch macht zwar gerade Sommerpause, der erfrischende Gin Tonic ist aber mindestens genauso gut. Neben der taste! Kitchen hat im Sommer auch der benachbarte taste! Garden offen, in dem man in den Genuss von spannenden Food Pop-Ups kommen kann. Checkt für das Programm am besten die Instagramseite vom taste!  

 

Neni am Wasser

Obere Donaustraße 65, 1020

Wien ist um ein drittes Neni reicher geworden: Das neue Neni am Wasser ersetzt das Tel Aviv Beach und setzt den Fokus diesmal auf mediterrane Küche – natürlich gepaart mit den Köstlichkeiten aus der Telavivian Cuisine. Aus der offenen Showküche werden kleine Gerichte serviert, die sich ideal zum Teilen eignen. Melanzani Steak, Creamy Burrata und Salt & Pepper Calamari klingen gut? Schmecken tut’s noch besser. Danke Familie Molcho!

 

Fräuleins fabelhafter Sommergarten

Rotenturmufer 1890/3, 1010 

Das Konzept hinter Fräuleins fabelhaften Sommergarten kann sich sehen lassen: Als konsumfreies Areal wird der Sommergarten die Möglichkeit bieten, ganz entspannt das ein oder andere Bier zu trinken oder Grillemeister*in zu spielen. Derzeit handelt es sich noch um ein Mini Pop-Up, das aber sehr bald ausgebaut werden wird! Einfach vorbeischauen, um einen Vorgeschmack zu bekommen! 

 

KLYO

Uraniastraße 1, 1010 

War man einmal Gast bei KLYO, wird der nächste Besuch nicht lange auf sich warten lassen. Im Lokal direkt in der Urania frühstückt man ganztags – und das am besten auf der Dachterrasse, die direkt zum Donaukanal blickt. Zu unseren Empfehlungen gehören die knusprigen Öfferl-Brote mit verschiedenen Aufstrichen oder die himmlischen Pancakes. Mit Mangold Linguine und Pulled Chicken Burger auf der Abendkarte trifft man sich im KLYO aber auch sehr gerne zum Dinner.  

 

Summerstage

Roßauer Lände 13, 1090 

Kulinarisch könnt ihr euch auf der Summerstage richtig ausleben: Die besten Lokale reihen und übertrumpfen sich gegenseitig in ihrem Geschmackserlebnis. Ob würzige Burritos bei Pancho, traditionelle Pizza bei Riva oder leckere Quiche bei Pastis: Die Vielfalt scheint grenzenlos! Nach dem Essen gibt’s bei der Summerstage noch eine Menge Events zum Nachtisch. Mehr Infos zu den Veranstaltungen findet ihr HIER

 

Kumpato

Roßauer Lände/Ecke Roßauer Brücke, 1090

Das wohl beste Take-Away-Angebot am Donaukanal sind die Ofenkartoffeln von Kumpatos. Ihr könnt sie ganz nach eurem Belieben mit unterschiedlichsten Toppings garnieren. Von Kebabstyle über mexikanische Flavours bis hin zur süßen Variante mit Waldbeeren, Nüssen und Honig ist eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.  

 

Where To Drink

Der Asphalt

Bevor die besten Lokale für Drinks vorgestellt werden, muss natürlich der Sieger der Herzen erwähnt werden: der Asphalt. Gerade in den vergangenen Jahren der Lockdowns war er ein treuer Freund, der uns nicht im Stich gelassen hat: Es hat Tradition – und das zu Recht – sich nach einem anstrengenden Tag mit guten Freund*innen auf dem noch warmen Asphalt niederzulassen, die Füße Richtung Kanal baumeln zu lassen und selbst mitgebrachte Drinks zu schlürfen. Solltet ihr eure Musikbox zu Hause vergessen haben, ist das gar kein Problem: Mit ziemlicher Sicherheit sorgen die Leute um euch rum für den passenden Sound. 

 

Bars am Donaukanal

Warum viele Stunden im Stau stehen, um Sandburgen zu bauen, wenn man das doch auch wunderbar am Donaukanal machen kann? In der Strandbar Hermann könnt ihr euch es in den vielen Liegestühlen und Beachchairs bequem machen und ganz ungezwungen entscheiden, bei welcher der Bars ihr euch was zum Trinken oder Essen holen möchtet.

Mit der praktischen App könnt ihr euch übrigens nicht nur über anstehende Events informieren, sondern auch fleißig Sandkörner sammeln und tolle Prämien kassieren.

 

Richtig heimelig fühlt man sich außerdem auf den Bierbänken der Hafenkneipe. Bekannt ist die Kneipe für ihren Steckerlfisch, manchmal gibt es aber auch Pizza oder Tacos. 

 

Clubs am Donaukanal

Möglichkeiten zum Dancen gibt’s am Donaukanal genug. Kultig wird’s im guten alten Flex, das mittlerweile Club, Café und Veranstaltungshalle in Einem ist. Bekannte Namen aus dem Underground legen hingegen in der Grellen Forelle an der Spittelauer Lände auf. Folgt man den Fischsymbolen am Donaukanal, findet man sich früher oder später ganz bestimmt auf den 2 Floors, auf denen man freitags und samstags die Sorgen der Woche wegtanzen kann. Alternativ lässt es sich auch gut im WERK feiern. Ein Highlights ist sicherlich die direkt davor liegende KulturTerasse mit ihren schönen Lichterketten.

Erfahre auf der nächsten Seite von spaßigen Aktivitäten und interessanten Sehenswürdigkeiten, die der Donaukanal bietet!