Bars

GrillX 

Peterplatz 1, 1010 Wien

GrillX ist eine wörtliche Fusion von Ungar Grill und WerkX. Ende September wurde Warm-up gefeiert. Wir sind gespannt, was daraus noch wird, aber was die Wirtin Darija angreift, kann eigentlich nur gut werden.

 

Das Ginsberg 

Sigmundsgasse 15 (Ecke Burggasse), 1070 Wien

Die alte Bäckerei ist in Pension. Keine Angst, ihr müsst euch aber nicht mal ein neues Beisl suchen, mittlerweile hat am selben Fleck nämlich das Ginsberg eröffnet. Was sich genau verändert hat, können wir nicht sagen, vermutlich nichts. Es gibt allerhand Alkoholika, die gleichen Kellner und urige Atmosphäre. Außerdem darf hier nach wie vor geraucht werden.

 

Civediamo Wine Trade 

Köllnerhofgasse 6, 1010 Wien

Diese süße Aperitivo Bar mitten im Ersten gibt es schon ein paar Monate. Der italienische Lifestyle wird hier täglich mit Wein und Antipasti zelebriert. Auch Fans von Sprudel kommen auf ihre Kosten: Es gibt super Frizzante.

 

Goldie Wien 

Richtergasse 8, 1070 Wien

Das Goldie hat ein etwas anderes, und doch klassisches, Konzept: Hier gibt’s Toast und CBD Gras. Eine Kombi, die Sinn macht und in Neubau fast schon zu einfach ist.

 

Brew 9 

Alte Markthalle, Nußdorfer Straße 22, 1090 Wien

In der schönen Markthalle an der Nußdorferstraße ist nicht nur ein Spar drin, sondern seit September auch eine Paddys Bar. Im Brew 9 gibt es Brewdog Bier und das ist wohl etwas ganz Besonderes. Neben Bier gibt’s natürlich auch noch Herzhaftes, das gut zu Bier passt.

 

Cafés

Viola Wien 

Strozzigasse 42, 1080 Wien

Mit der Patisserie im Achten hat sich Viola einen Traum erfüllt. Das schmeckt man in ihren super guten, super schönen Desserts. Das Lokal ist bunt gestrichen, mit Liebe zum Detail dekoriert und auf jeden Fall auch abends einen Besuch wert – Wein gibt’s nämlich auch.

 

Café Westend 

Mariahilfer Straße 128, 1070 Wien

Das Traditionskaffeehaus beim Westbahnhof wurde am 1. September neu eröffnet. Keine Angst, der Wiener Charme wurde wunderbar erhalten, nur ist es jetzt wieder ein so schönes Café, wie es einmal war. Geöffnet ist täglich den ganzen Tag, zu Essen gibt es auch immer was passendes. Ganz wie 1895, bei der Eröffnung, nur mit modernem Touch.

 

Café Zweisam 

Kleine Stadtgutgasse 10/1, 1020 Wien

Jan Pavel, den man als Barchef vom Fabios kennt, hat sich mit dem Café Zweisam sein eigenes Lokal verwirklicht. Herzstück der Location ist ein buntes Wandkunstwerk von Michael Urban. Das Interieur ist mit viel Holz gestaltet, über der Bar hängen große, nackte Designerglühbirnen (ein bisschen 2016, aber ok) und durch die Fensterfront ist es schön hell. Zu Essen gibt's Frühstück aber auch Mittagsgerichte – alles bio. Auffallend groß ist auch die Getränkekarte, die Spirituosen reichen von Blue Gin bis Jägermeister.

 

 

Shops

Bunny Bogart 

Gutenberggasse 17, 1070 Wien

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit: Lena Hoschek bietet jetzt auch Babysachen an. Und die sind so schön, dass man sie selbst anziehen möchte. Vor allem aber ist das Geschäft so nice, dass man gerne ganz viele Geschenke für zukünftige Babynichten oder Cousins kaufen möchte. Besonders cool: Es gibt einiges an unisex. Das Dilemma hellblau oder rosa ist also eliminiert.

 

Die Wohnung 

Liniengasse 15, 1060 Wien

Dieses wunderschöne Geschäftslokal am Eck ist in den letzten Wochen Stück für Stück ein bisschen hübscher geworden. Durch die großen Schaufenster kann man beim Vorbeigehen die stylischen Vintagemöbel bewundern, bei denen man sich nicht nach dem Preis fragen traut. Die Opening Party findet am 24.10. statt, da werden wir zumindest mal probesitzen.

 

& other stories

Kärntner Straße 7, 1010 Wien

Am 7. September hat auch bei uns endlich ein & other stories aufgesperrt. Die skandinavische Kette hat in Österreich bisher gefehlt. Auf 3 Stöcken gibt’s hier alles von Mode über Kosmetik bis zu Schmuck.

 

Zu den Neueröffnungen von August 2018 geht es hier entlang.

Mehr zum Thema