Macronen, im französischen Macaron, zählen seit dem 15. Jahrhundert zu den berühmtesten und beliebtesten Süßigkeiten aller Zeiten. Irgendwann wurde in Frankreich sogar ein eigener Feiertag, der „Jour du Macaron“, eingeführt.

Zwischen zwei farbenprächtigen Hüllen aus zartem Mandelbaiser versteckt sich eine traumhaft cremige Füllung, in die man sich am liebsten eingraben möchte. Ob Klassiker wie Vanille, Pistazie, Erdbeere oder Schokolade, oder ausgefallene Sorten, wie Mojito, Ziegenkäse, Brombeere, Bratapfel oder Cassis - den bunten Kreationen sind kaum Grenzen gesetzt.

Das traumhafte Schaumgebäck ist natürlich auch im verschlafenen Wien angekommen, doch die richtig guten, mit Herz und Seele hergestellten Macronen findet man nicht an jeder Ecke.

Folgende Wiener Macronen Bäcker:innen bringen ihr kleines Mandelgebäck aber meisterlich auf den Punkt und verschaffen uns unvergessliche Genussmomente..

 

Ella´s Twins

Vorgartenmarkt Stand 13, 1020 Wien

Süß, bunt, knusprig und butterweich zugleich - die handgemachten und glutenfreien Makronen von Ella´s Twins werden selbstverständlich nach echter französischer Patisseriekunst kreiert. Die farbenreichen Versuchungen gibt es in vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, etwa Brombeere, Schokolade, Haselnuss, Orange oder Kokos. Es ist also ganz bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Wer es aber richtig ausgefallen möchte, der wird bei der folgenden Macronen Meisterin fündig.

 

macaroom

Landstraßer Hauptstraße 86, 1030 Wien

100% handgemacht, 100% glutenfrei und 100% genial. Bei Macaroom gehts zu wie bei Alice im Wunderland. Deren klassische, aber auch mega ausgefallene Geschmackskreationen sind auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt. Im Winter gibts beispielsweise Bratapfel, Lavendel, Schoko Powidl, Eierlikör oder Chai Latte Macarons. Im Sommer darf man sich durch Erdbeere, Veilchen, Mango oder Bourbon Vanille Macarons kosten. Wie ihr lesen könnt, gibt es bei Macaroom viel room für bunt gemische Extravaganz. Und die schmeckt so gut, dass man am liebsten den ganzen Laden vernaschen will! Geöffnet ist von Mittwoch - Freitag 12-18 Uhr.

 

Silbermakronen

Wo: Speisinger Straße 152, Ecke Sillerplatz, 1130 Wien

Sorgfältig ausgewählte Zutaten, die allesamt ohne Konservierungsstoffe, ohne Aromen und ohne Palmöl auskommen werden mit viel Liebe zu Macronen verarbeitet. Jede Kreation ist ein Geschmackserlebnis für sich und natürlich auch ein Augenschmauß. Man kann zwischen Abholservice oder Onlineshop wählen. Ab 50 Euro werden innerhalb Wiens keine Versandkosten verrechnet.

 

Macaronmanufaktur 

Hochstraße 21, 2380 Perchtoldsdorf

Nach zahlreichen Reisen nach Paris ist Ursula auf den Macarons Geschmack gekommen und hat sich mit ihrem kleinen Shop einen großen Traum erfüllt. In der Perchtoldsdorfer Macaronmanufaktur wird nun schon seit knapp zehn Jahren mit viel Hingabe und Präzision das französische Gebäck aus ausgewählten Mandeln, Staubzucker und Eiweiß hergestellt. Mit ihren liebevoll verarbeiteten und super zarten Mandelträumen verwöhnt sie die Gaumen der Österreicher:innen und hoffentlich auch bald deinen! Falls du es nicht bis nach Perchtoldsdorf schaffst, kannst du auch online bestellen - ab einem Bestellwert von 80 Euro liefern sie es dir gratis vor die Haustüre! Geöffnet ist von Dienstag bis Freitag 9:00-18:00 und die Macaronmanufaktur ist jederzeit erreichbar unter ihrer E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Peti Pari

Otto-Bauer-Gasse 2, 1060 Wien

Das Peti Pari ist eine kleine Konditorei im Herzen vom 6. Bezirk. Klassische französische Kunst der Patisserie mit modernen Zutaten stehen dort an der Tagesordnung. Die Macronen können sich nicht nur optisch sehen lassen, sondern schmecken übernatürlich gut. Meine persönliche Empfehlung: Vanille und Pistazie! Übrigens: Das Peti Pari verkauft auch selbstgemachte Croissants, Pain au chocolat, Mandelcroissants in verschiedenen Ausführungen und entzückende Törtchen. Den französischen Touch erkennt man an jedem süßen Detail - einfach mal vorbeikommen, zugreifen und genießen! Geöffnet ist von Montag - Samstag 9:30 Uhr bis 18 Uhr.

 

Noch nicht genug im Zuckerrausch? Hier geht's zu den schönsten Patisserien Wiens!