Du hörst Mariah Carey und Wham! in Dauerschleife, den Adventkranz hast du selbst gemacht und das Vanillekipferl Rezept schon im September rausgesucht? Dann bist du wohl ein Weihnachtsfan und hast die folgende Liste vielleicht schon selbst erstellt. Für alle anderen durchschnittlich Motivierten gibt es hier einige Punkte, die ihr unbedingt im Advent in Wien tun solltet und die euch seelig „Driving home for Christmas“ summen lassen.

 

1. Dabei wären wir auch schon beim ersten Punkt. Hör dein Lieblingsweihnachtslied während du mit der Bim den hell erleuchteten Ring entlangfährst.

2. Geh mit deinen Freunden auf einen der vielen Wiener Christkindlmärkte. Jede/r bestellt einen anderen Punsch und dann wird durchprobiert.

Hier kannst du übrigens für deinen liebsten Adventmarkt mit bestem Punsch abstimmen.

3. Dabei kannst du auch gleich subtil ein paar Weihnachtswünsche fallen lassen, wer weiß, wer beim Wichteln deinen Namen gezogen hat. Nenn einfach einen dieser netten Shops, dann kann nichts schiefgehen. 

4. Veranstalte einen Kekse-Back-Nachmittag! Spätestens sobald die ganze WG nach Vanilleextrakt und Eierlikör riecht, freut ihr euch aufs Christkind, wie kleine Kinder. Vielleicht auch weil ihr selbst zu viel Eierlikör getrunken habt. Oder ihr macht alternativ Lebkuchen-Likör. Kann man super verschenken!

5. Mach anderen eine Freude! Nichts versetzt so sehr in Weihnachtsstimmung, wie andere zu beschenken. Mustere doch mal deinen Kleiderschrank aus und bring Sachen, die du sowieso nicht mehr anziehst, in der Gruft vorbei!

 6. Schau dir einen Weihnachtsfilm an! Viele Independent Kinos zeigen im Advent Klassiker wie „Love, Actually“ oder „Kevin allein zuhaus“.

7. Wenn es dir draußen zu kalt ist, dann bleib einfach auf der Couch, zünde eine Duftkerze an und stream dir den Film. Oder wie wär’s mal wieder mit einem Buch? Hier wirst du sicher fündig

8. Fast genauso gemütlich wie zuhause ist es in einem dieser kuscheligen Winterlokale. Bestell dir einfach eine heiße Schokolade und schreib in Ruhe eine lange Christmas Wishlist in die Familien-Whatsapp-Gruppe.

9. Irgendwann wird es aber Zeit, selbst ein paar Geschenke zu besorgen. Diese Designmärkte bieten sich da auf jeden Fall an. 

10. Wenn du auf Kitsch stehst, ist jetzt auch die perfekte Gelegenheit um endlich eine Fiakerfahrt durch Wien zu machen. Was könnte romantischer sein?

11. Und das Wichtigste: Lass dich von der Weihnachtshektik nicht stressen. Freu dich auf die Mädels- / Firmen- / Familien-Weihnachtsfeier und trink genug Glühwein. Bevor es heimwärts zu den Eltern geht, lies dir nochmal diese Tipps durch und steck den Flachmann ein.

 

Header: (c) Tom Rickhuss via Unsplash 

Mehr zum Thema
 
 
 
 
Freizeit, 28.12.17